Haare färben , offene kofthaut

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange du offene Wunden hast, laß das Färbezeugs weg!!!! Es brennt , das garantiere ich dir! Geh zum Hautarzt, und frage erst mal, was man gegen...(eventuell ist es Schorf), tun kann! Pass auf dich auf! Lieber Gruß Nicky1

Warte damit, bis die offenen Stellen verheilt sind. Gerade Mittelchen zum Aufhellen sind äußerst aggressiv - ist nicht schön, wenn von dem Zeug etwas in die Blutbahn gerät. Mal ganz abgesehen davon, dass es scheußlich weh tun würde!

Das wird brennen wie die Hölle, das tut ja schon so weh und gesund ist es bestimmt auch nicht...

hola nich machen! das kann allergische reaktionen hervorrufen und bei aufheller die haut zusätzlich angreifen und schädigen - bei offenen wunden färbt man nicht, zudem würdest du die entstehenden schmerzen wohl kaum aushalten an der stelle - lass das erstmal abheilen

Ich würde mal vermuten das das brennt wie Feuer...

Was möchtest Du wissen?