Haare aufhellen durch Kamille? Wie funktioniert es genau?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen,

Natürliches Aufhellen

Eine Spülung mit Kamillentee hellt hellbraunes und Sonnengebleichtes Haar leicht auf. Die natürliche Wirkung der Kamille hat gegenüber chemischen Aufhellern den Vorteil, dass sich keine Messing- oder Gelbtöne ergeben. Für die Kamillenspülung nimmt man zwei Esslöffel getrocknete Kamillenblüten, übergießt sie mit etwa einem Liter Wasser. Nach 15 Minuten wird der Sud abgeseiht und abgekühlt.

Ein besseres Ergebnis erzielt man, wenn man statt einem Liter nur 300 ml kochendes Wasser nimmt, nach dem Abseihen den Saft einer Zitrone und zwei Esslöffel Pflegespülung beimischt. Nach der Spülung werden die Haare gekämmt und möglichst luftgetrocknet. Danach werden die Haare gewaschen und gepflegt.

Mit freundlichen Gruß

BuddyScout

Danke für die ,,Hilfreichste Antwort''

1

Regelmässig nach dem Waschen Kamille Spülungen (Kammillentee 5 Beutel auf 1liter). Es gibt auch von Guhl Kamillenshampoo und Spülung, die aufhellen sollen, vielleicht kannst du das ja zusätzlich nehmen?

Ich finde das funktioniert auch nicht. Ich habe auch blonde Haare und im Sommer werden sie dann auch richtig schön blond. Im Winter helle ich sie mir selbst auf. Wenn du nichts gegen Chemie hast kann ich dir nur so Aufhellsprays empfehlen, gibts in der Drogerie. Kosten nicht viel und wirken gut. Sheer Blond wirbt zur Zeit mit einem.

auf's feuchte Haar. Aber am besten mit KamillenTEE, reinem Kamillentee.

Was möchtest Du wissen?