Haarbänder an Babys?

:) - (Baby, Haarband)

5 Antworten

find ich persönlich furchtbar ...das arme Kind sieht doch damit aus wie Witwe Bolte ......warum bitte muß man einem Baby eine Schleife um den Kopf binden ?

Schrecklich. Zumal es nicht bringst außer "Deko". Sowas bekommt mein Kind sicher nicht.

Wer was gegen unnötige Dinge hat hat sicher auch keine Ringe, Ketten oder sonstiges? Ist ja auch nur "Deko" oder?

1
@Dheezy

Ich finde es nicht ok, ein Kind so herzurichten. Ein Baby kann nicht entscheiden, was ihm/ihr gefällt. Wieso setzt du dir sowas nicht selbst auf?

1
@KeinName2606

Sie kanns nicht entscheiden aber es wird ihr in dem Alter relativ egal sein ;)

Und was spricht dagegen ein Kind einmal im Monat so anzuziehen?

1

Weil ich der Meinung bin, dass man ein Kind mit bestimmter Kleidung lächerlich macht. Selbes gilt für Ohrringe bei Babys.

1
@KeinName2606

Ohrringe bei Babys ist ganz klar Körperverletzung. Das ist ein riesen Unterschied.

1
@Gummibaer96

Ich dachte die sind erlaubt? auch gut, das soll das Kind dann entscheiden, wenn es dazu in der Lage ist.

0
@KeinName2606

Leider sind sie erlaubt, ja. Da ein Piercing (ja, ein Ohrring ist ein Piercing) aber immer eine Körperverletzung darstellt und das auch noch mit diesen völlig unhygienischen Pistolen gemacht wird, die nebenbei bemerkt auch verboten werden sollten, ist es bei Babys erst recht nicht okay. Es ist nunmal Körperverletzung. Es ist ein Loch im Körper, das sich gefährlich entzünden könnte o.ä.

Aber sowas kann man nunmal nicht mit diesem Haarband vergleichen. Durch das Haarband wird das Baby keine bleibenden Schäden haben. Es ist nur Schmuck und ich sehe daran nichts verwerfliches.

0

Es mag ihr jetzt egal sein aber wenn sie später mal Fotos sieht wird sie das eventuell nicht mehr so empfinden ;) zu mal ich diese komischen Bänder rein subjektiv absolut hässlich finde

1
@KeinName2606

Wenn man ehrlich denkt das ich NUR Fotos mit Bändchen hab und sie jeden Tag so anziehe xD

Und ob sie sich dann schön findet - denkst du irgendjemand mag ALLE Babyfotos von sich?

0

na schadet ja nicht. meine hatte sowas selten an weils halt hinderlich is und unnötig,sei denn man geht mal mit baby auf ein fest oder so

amerika waffengesetz schnellfeuer waffen und großkaliber für kinder?

ich habe von einem bekannten gehört dass man in amerika auf sogenannten shooting ranges mit militär waffen wie sturmgewehre und maschinenpistolen schießen darf. ich kann mir das nicht vorstellen dass man dort ohne lizenz oder ähnliches sowas besitzen oder gar schießen darf. teilweise sogar kleine kinder. kann mir da einer was zu sagen ? und was haltet ihr von dem gesetz hier in deutschland und in den staaten. die deutschen werden ja seit 1972 systematisch entwaffnet jeder der sich schützen will macht sich gleichzeitig strafbar.

...zur Frage

okidoki welcher film ist das?

hallo :) also ich suche einen film wo eine familie (mutter vater eine ca 16 jährige tochter und 2 babys) umzieht und irgendwann sieht der vater wie die nachbarn eine leiche im teppich in ihr haus tragen und dann fangt er an sie auszuspioniern zB versteckt er eine kamera in einer packung baby windeln... und die tochter bindet sich ein kopftuch um damit sie zu den anderen in der schule dazugehört

danke im voraus <3

...zur Frage

Ist es schädlich für die Haare wenn ich fast jeden Tag Haarbänder trage?

Hallo!

Ich wollte mal fragen ob ständiges Haarband tragen auf Dauer schädlich für die Haare ist. Ich lasse mir nämlich im Moment meinen Pony rauswachsen und er ist inzwischen so lange dass ich ihn nicht mehr normal tragen kann. Da ich klammern nicht besonders mag, schieb ich ihn einfach mit einem breiten Haarband (so ein ähnliches wie das auf dem Bild) nach hinten. Da es immer heißt das die Haare irgendwann leicht brechen wenn man zum Beispiel andauernd einen Zopf an der selben Stelle trägt, ob das gleiche für Haarbänder gilt, dass ich immer auf der selben Stelle habe.

Vielen Dank für Antworten : )

...zur Frage

Haarband *o*

Wie heißen diese Haarbänder und wo gibt es die zu kaufen (online) ??

...zur Frage

Chastity Belts / P***skäfig?

Könntet ihr euch vorstellen Chastity Belts / Peniskäfig zu tragen und somit für einige Zeit Enthaltsam seid. Da ihr keine Erektion mehr bekommen könnt und euer Penis nicht mehr Steif werden kann bekommt ihr keinen Orgasmus mehr.

Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht, wie ist das Gefühl ? Und wie Lange trägt man sowas. ? Was meint ihr dazu. ? Was haltet ihr davon ?

Bei machen Situationen keinen Steifen mehr zu bekommen kann doch nur von Vorteil sein oder ?.

...zur Frage

Bin ich unnormal - weiblich, 30 Jahre und kein Kinderwunsch....

Hallo liebe Community,

ich brauche mal euren Rat. Inzwischen haben alle meine Freundinnen ein Kind, wir sind alle so um die 30. auch sonst erscheint es mir, als sei ich hier im Umkreis die Einzige die in diesem Alter noch keinen Nachwuchs hat.

Noch vor 1 Jahr war es richtig schlimm für mich, ich fühlte mich total ausgegrenzt und war irgendwie traurig, dass ich nicht mitreden konnte.

Mittlerweile hat sich das aber gewandelt. Mein Kinderwunsch ist praktisch nicht mehr vorhanden.

Es nervt mich, wenn alle frischgebackenen Mütter nur noch über Wunde Brustwarzen durchs Stillen, die Konsistenz des Stuhlgangs der Kleinen oder über Babyschwimmen reden können. Es gibt nur noch dieses eine Thema! Manche Freundinnen haben sich durch den Nachwuchs richtig doll verändert und ich finde, nicht nur positiv.

Ich bin verheiratet, haben einen tollen Partner der sich auch vorstellen kann mit mir Kinder zu haben, wir haben genug Platz für ein Kind und es geht uns finanziell nicht schlecht.. Aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen!

Mir ist mein Schlaf heilig, ich möchte nicht nachts dauernd raus müssen. Ich fahre wahnsinnig gerne in Urlaub, das ist mit Kind nicht mehr in diesem Umfang möglich. Auf meinen Sport verzichte ich nur ungern, aber den müsste ich wohl auch aus Zeitmangel einmal aufgeben wenn ich ein Baby hätte. Durch Kinder wird man auch so unwahrscheinlich verletzbar. Man sorgt sich ständig....

Was ist nur mit mir los? Warum bin ich nicht bereit das alles für ein Kind aufzugeben? Was stimmt mit mir nicht? Was hat euch dazu gebracht die Entscheidung zu treffen ein Baby zu bekommen und euer altes Leben dadurch völlig über den Haufen zu werfen?

Für mich war es immer das normalste der Welt zu heiraten und dann eine eigene Familie zu gründen.... Deshalb bringt mich mein fehlender Kinderwunsch inzwischen ganz schön durcheinander.

Ging es euch vielleicht schon mal ähnlich und hat sich das bei euch schlagartig geändert und ihr seid doch Mama geworden?

Irgendwie kann ich mit Babys oder kleinen Kindern auch nicht wirklich was anfangen, meist weinen sie wenn ich sie auf den Arm nehme. Wirklich das Herz geht mir nur in der Anwesenheit von Tieren auf. Katzen oder Hunde kann ich stundenlang betütteln oder knuddeln, ich finde sie süß und niedlich - nicht so bei Babys.

Müsste nicht längst meine innere Uhr ticken?

Bin euch dankbar für alle Ratschläge, wie ich mit dieser Situation am besten umgehen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?