GZSZ oder AWZ? was findet ihr besser?

Support

Liebe/r MissBoom96,

auch bei Umfragen gilt auf gutefrage.net, dass der Ratgeber-Charakter im Vordergrund steht. Spekulationsfragen oder persönliche Umfragen sind nicht erlaubt. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße,

Oliver vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Gute Zeiten Schlechte Zeiten 64%
Alles was zählt 35%

6 Antworten

Gute Zeiten Schlechte Zeiten

Ich mache mal mit, auch wenn die Frage sehr alt ist.

GZSZ, wobei AWZ auch ganz gut ist, um sich am Abend etwas die Zeit zu vertreiben.

Ich finde das wechselt sehr stark.

Mal ist GZSZ besser und mal AWZ.

Wobei mich derzeit bei GZSZ mehr Storylines interessieren (eigentlich alle, außer die von Leon & Sophie) als bei AWZ.

Aber AWZ hat sehr sympathische und gute Schauspieler.

Tatjana Clasing (Simone) spielt absolut super, auch wenn sie manchmal ,,die Böse" ist.

Igor Dolgatschew (Deniz) mag ich auch sehr gerne.

Wolfgang Bahro (Jo Gerner) hat auch eine super Schauspielleistung, aber kommt dabei anders rüber als z.B. Simone. Er ist als Schauspieler "zu gut", so dass man ihn fast durchgängig nur hassen kann in seiner Rolle.

Bei GZSZ wechseln die Schauspieler derzeit auch soo oft, das ist schon schade, wenn man sich gerade an jemanden gewöhnt hat.

Andererseits nervt mich bei AWZ dieses Hin und Her was den Sport angeht.

Eiskunstlaufen, Boxen, Hockey, Fußball, Tanzen, wieder Eiskunstlaufen . . .

Alles in allem würde ich sagen, dass es sehr ausgeglichen ist.

Aber GZSZ ist nunmal schon so lange die Nummer 1 was deutsche Soaps angeht.

Scrubs, Two and a Half men, Prinz of Bel-Air, King of Queens, What's up Dad.

Deutsche Serien sind Bullshit :)

Beides langweilig. 

Was möchtest Du wissen?