Guthaben zuviel aufgeladen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein zuviel aufgeladenes Guthaben kann man sich nur bei Fonic auszahlen lassen, bei allen anderen Prepaid-Anbietern nur nach Kündigung / Deaktivierung der Simkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz Dich mit der Telefongesellschaft in Verbindung.

Wenn Du ihnen glaubhaft erklären kannst, dass Du das Guthaben aufgeladen hast können Deine Eltern Einspruch dagegen einlegen, da du noch unter 18 Jahren bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperCake2002
17.07.2016, 00:36

werden die das zurück zahlen?

0

Ruf sonst bei der Service Hotline an, die werden dir da bestimmt weiter helfen können. Sonst wenn da keiner ran geht mal auf der Internetseite gucken, ob dort etwas steht. Viel Glück :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperCake2002
17.07.2016, 00:38

denkst du die werden es zurück zahlen?

0
Kommentar von cobina2014
17.07.2016, 00:40

Ich weiß es nicht, wenn du es ihnen vernünftig erklären wirst und sie höfflich drum bitten wirst und erwähnst das du unter 18 bist vielleicht dann ja. Wie konnte das denn passieren, wenn ich fragen darf.

0
Kommentar von SuperCake2002
17.07.2016, 00:42

Als ich aufgeladen hab... Hab ich auf zurück geklickt... Dann ging es nicht zurück... Hab das die ganze zeit gemacht... Und das hat die ganze zeit 15 euro abgebucht glaub ich...

0

Du bist unter 18 Jahren und somit noch nicht vollständig geschäftsfähig. Da deine Eltern nichts davon wissen bekommst du das Geld zu 100% zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SuperCake2002,

welcher Anbieter nutzt du denn?

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperCake2002
17.07.2016, 00:40

ja wurde es... und wie soll das gehen mit der auszahlung..?

0
Kommentar von SuperCake2002
17.07.2016, 00:53

ich werde morgen direkt anrufen so um 12 uhr oder so... ich hoffe es klappt... wir müssen soviel bezahlen und diese fast 200 euro waren wie rausgeworfenes geld.

0

Was möchtest Du wissen?