Guter oder schlechter Style, mit 13?

 - (Kleidung, Klamotten, Style)

16 Antworten

Ist okay.. Mainstream eben -------> nix, bei dem ich mich jetzt umdrehen würde oder nix, was mir persönlich i.wie ins Auge fallen würde.. aber der Kontrast khaki/schwarz/weiß ist geschmackvoll :)

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Auf das Stirnband und das "Kettchen" verzichten......dann geht es gerade mal so.....😜 😝 😛

Ich persönlich finde den Style nicht verkehrt, aber es erschüttert mich das alle 12/13 Jährigen nichts besseres zu tun haben als den Style von YouTubern zu kopieren, welcher enorm Mainstream gewählt ist! Du kannst auf jeden Fall so herumlaufen, ich persönlich finde den Style einfach langweilig, zumindest beweist du das du keine Socken in Sandalen trägst und das ist schonmal ein Vorteil! Aber ich denke nicht das du mit Versace Kette und Stirnband herumläufst! Wahrscheinlich mit einer Bomberjacke, einer Jeans und Tshirt sowie Sneakern von Adidas oder Nike!

Das Stirnband hatte ich auch nicht vor anzuziehen aber warum die Kette nicht?!

0

Sorry, 0815 Poser Outfit. So sieht jeder zweite Junge auf meiner Schule aus. Also nichts besonderes.

Außerdem ist es völlig egal ob es uns gefällt, immerhin läufst ja du damit rum.

Mein Ding ist das überhaupt nicht. Und schon gar nicht für Kinder. Denn das ist man mit 13 noch.

Aber letztlich musst du dich wohlfühlen.

Wegen der Kette und dem Stirnband oder warum? Das hatte ich auch nicht vor anzuziehen!😅

0
@NiceDays

Auch, aber nicht nur. Die Teile sind einfach nicht so mein Ding. Jedes einzelne für sich genommen ist ja noch ok, aber eben die Kombi.

Schon klar, das es gerade die für mache macht. Ist ja auch in Ordung aber mir gefllt es halt nicht

0

Was möchtest Du wissen?