Guter Kaffeevollautomat

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der schweizer herstellwe "Jura" macht qualitativ hochwertige Maschinen, mit Glück findest du einer i deiner gewünschten Preisklasse, jedoch sind die eher noch n bisschen drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dich privat? Also wenn es um ein richtig gutes und professionelles Teil geht kann ich nur https://www.kaffee-miete.de/ empfehlen....da bekommst du gratis Angebote von großen Anbietern für den Gastro/Office-Bereich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Penny gab es schon mehrfach einen Noname-Automaten (musst halt mal googlen), hergestellt von Saeco. Ich hatte das Original und es hat jahrelang gute Dienste getan. Solides Gerät ohne Schnickschnack und ganz wichtig: herausnehmbare Brühgruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeLemaire
03.01.2010, 21:47

so ist es. DH !

0

Ich habe mindestens 3 Kaffemaschinen und weitere Espressomaschinen gehabt.

Die sind alle kaputt oder defekt oder funktionieren aus irgeneinem Grund nicht.

Ich mach jetzt Handaufguss.

Für mich den kleinen Filter für die Tasse und wenn Gäste da sind den großen Filter für die Kanne.

Kaffemaschine ist out.

Ich staune immer was es da für Wahnsinnsgeräte gibt. Und wie sinnlos die sind. Schmecken tut es auch nicht viel besser. Und die Reinigung der Geräte ist der volle Blödsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphonso
03.01.2010, 21:39

ein heute gesendeter TV-Bericht gibt dir Recht: Eine ordentliche Reinigung der Vollautomaten ist nicht möglich. In der Maschine wächst Schimmel ohne Ende, den man mit jeder Tasse in rauhen Mengen zu sich nimmt. Gammelfleisch ist dagegen Lindt-Schokolade.

0

ich kann generell kaffeevollautomaten der marke SAECO empfehlen. habe einen seit 6 jahren - super kaffee, nie probleme ... (hat allerdings auch seinen preis gehabt - knapp 600 €)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?