Guter Billiger Werkzeugkasten?

3 Antworten

Jedes größere Kaufhaus hat ab und zu preisgünstige Angebote ( z. B. Kaufland oder Aldi). Die Qualität ist nicht die Beste, aber für das Nötigste reicht sie.

Auch bei Amazon kannst Du mal unter Werkzeugkisten reinschauen.

Mach's nicht!

Diese billigen "Komplettkoffer", die manchmal angeboten werden, taugen meist nicht die Grütze und meistens ist viel Zeug dabei, was Du nie brauchst.

Mach Dir eine Liste, was Du wirklich brauchst, geh in einen Baumarkt, kauf eine leere Werkzeugkiste und lass Dich beraten, was Du an "Gute Mittelklasse" kaufen kannst.

Ich denke für eine Erstausstattung an:

  • Kit Ringgabelschlüssel (8-27 mm)
  • Schraubenzieher (Kreuz und Schlitz)
  • Bits und einen Schraubergriff (Kreuz, Schlitz, Inbus und Torx)
  • Idealerweise einen Ratschenkasten

alles Andere kommt mit der Zeit - und auf einmal brauchst Du einen eigenen Raum für Deine Werkstatt. Ich hab auch so angefangen und mittlerweile ist meine Garage viel zu klein.

Und bald ist Weihnachten: Viele Papis schenken gern Ratschenkästen!

Am besten ist es wenn du einen großen Ratschenkasten kaufst. Damit kommt man schon relativ weit.

Am besten vom Hoffmann, dann hält das Werkzeug wirklich ein Leben lang. So ein billig set vom Aldi taugt nix wenn mal was fester sitzt

Was möchtest Du wissen?