Gutefrage besser wie Wikipedia?

8 Antworten

Sowohl WIkipedia, als auch Gute-Frage.net genügen wissenschaftlichen Ansprüchen nicht. Die meisten Universiäten und Hochschulen erkennen WIkipedia nicht als Quelle an.(GF wird von niemandem anerkannt.) Inhaltlich und bei Allgemeinbildungsfragen ist Wikipedia jedoch GF vorzuziehen, da es durch Moderatoren stärker kontrolliert wird und als Enzyklopädie gelten möchte. GF ist eher für spezielle Alltagsfragen geeignet.

Komischer Vergleich..., die Antworten hier sind sehr individuell und man muss gut überlegen, ob man sie für wahr nehmen und ihnen glauben will. Da ist Wiki schon noch ein Tick glaubhafter.

Bei gutefrage kann nicht garantiert werden, ob die Antworten 100%ig richtig sind, bei Wikipedia jedoch schon. Aber dafür kann man bei gutefrage seine Fragen ausführlicher formulieren, bei Wikipedia werden bestimmte Punkte zu einem Thema, die du vielleicht gerne genauer erklärt bekommen hättest, zu oberflächlich beschrieben.

Ich würde sagen beides gleich gut, aber wenn man wirklich die richtige Antwort sucht, ist Wikipedia die bessere Wahl.

Abgesehen davon heißt es "besser als Wikipedia"

und nicht

"besser wie Wikipedia" :)

lg

Was möchtest Du wissen?