Günstige Zahnpasta ohne Tierversuche?

8 Antworten

Guten Tag liebe Gutefrage-community

nachdem ich hier schockierende Beiträge einiger Mitmenschen gelesen habe, muss ich mich doch mal zu Wort melden.

Leider fehlen mir hier eindeutige Tipps für eine Zahncreme, die tierversuchsfrei ist. Hier mein Tipp: http://www.dm-drogeriemarkt.de/cms/servlet/segment/dehomepage/alverdehome/alverdeprodukte/produktezahnpflege/21954/alverdedentalzahncreme5in1nanaminze.html

Zum einen wird die Alverde-Reihe von peta.de empfohlen. Zum zweiten, kann man dm-Drogeriemärkte denke ich doch in der einen oder anderen Stadt finden und muss nicht irgendwie online bestellen.

Abschließend noch eine kurze Stellungnahme zur Tierversuchsproblematik.

Nochmal für die vor Empathie strotzenden Kommentatoren dieses Beitrags. Es ist gerade die Fähigkeit mit anderen Lebewesen mitzufühlen und sich für sie einzusetzen was uns von den "Tieren" im Allgemeinen unterscheidet. Evolutionär begibt man sich mit Lautäußerungen wie: "Sind doch nur Tiere." und "Ja stimmt, bei Hunden wäre es schlimmer" auf ganz dünnes Eis und einige Schritte rückwärts. Jeder Mensch, der auch nur ein ansatzweise vorhandenes Unrechtsbewusstsein hat, sollte sich im Klaren darüber sein, dass Tierversuche zu den grauenhaftesten Misshandlungen gehören, die wir tagtäglich unseren Mitgeschöpfen antun.

Und wofür?

Dafür, dass die Zahncreme oder das Parfum 100 Inhaltsstoffe enthält von denen wir 90 % weder kennen noch aussprechen können. Im speziellen Beispiel der Zahnpasta ist zudem laut Dr. med. dent. Wolf Brockhausen M.Sc der Einsatz von Zahncreme ein unnatürlicher Eingriff in den bakteriellen Haushalt des Mundes. (Quelle:mensch-und-zahn punkt de in der Kategorie Patienten-Infos und dann Zahnpasta) Er unterstreicht in seiner Argumentationskette, dass Zahncreme lediglich dem eigenen Wohlbefinden dient und nicht einer natürlichen Hygiene. Neben dem fraglichen Sinn der Zahncreme kommt noch die arg zweifelhafte Übertragbarkeit der Versuchsergebnisse am Tier auf den Menschen.

Ich selber benutze auch Zahncreme und war auch auf der Suche nach tierbestandteils- und tierversuchsfreien Alternativen. Ich bin fündig geworden und hoffe, dass ich Dir nach so langer Zeit eventuell doch noch einen guten Tipp geben konnte.

Für alle, die sich bewusst ernähren, kleiden, pflegen wollen, empfehle ich als Einstieg das Buch von Jonathan Safran Foer: Tiere Essen. Man erhält einen guten Einstieg in die große Thematik: Ausbeutung des Tieres durch den Menschen. Wenn man dann feststellt, dass einem das eigene Handeln nicht mehr moralisch vertretbar erscheint, sollte man sich im Internet schlau machen was unseren Mitgeschöpfen für unsere eigen Dekadenz und Überheblichkeit angetan wird.

Stellt Euch abschließend einfach die Frage: Ist mein kurzzeitiges Wohlbefinden beim Putzen meiner Zähne oder der kurze Augenblick eines wohlschmeckenden Stück Fleischs die Qualen und Torturen wert die Millionen von Tieren tagtäglich erleiden müssen.

MfG Steffen

An den Fragesteller: Schön, dass du einen Anfang machen willst, das ist doch eine gute Einstellung!

Rauchen ohne Tierversuche.

Hey Leute :)

Ich bin ein sehr starker animalliberater und hab vor kurzem rausgefunden, wie grausam Tabak an Tieren getestet wird.

gibt es auch Tabak den ich rauchen kann, der nicht an Tieren getestet wurde?

Danke schon mal für die Hilfe.

Maddie

...zur Frage

Welche zahnpasta die nicht so grauslich süß schmeckt?

Hallo, ich will eine zahnpasta die einen frischen geschmack hinterlässt. Elmex u blendamed hab ich getestet und sind zu süß. Paradontax is zu scharf. Wäre Colgate gut ? Danke

...zur Frage

Tierversuchsfreie intensive Zahnpasta?

Hallooo

habe grade mit Schrecken festgestellt, dass meine geliebte OdolMed nicht tierversuchsfrei ist. Welche tierversuchsfreie Zahnpasta ist gut und auch intensiv?

habe irgendwann mal eine von Lavera ausprobiert aber die Minzversion war ziemlich lasch, der Minzgeschmack und Geruch war eigentlich direkt nach dem Zähneputzen weg. Kann, muss aber nicht vegan sein.

LG und danke schon mal

...zur Frage

Warum sind so vielen Menschen die Tiere egal? Keine Empathie für sogenannte Nutztiere?

Es werden Tierversuche gemacht, die extrem schmerzvoll für die Tiere sind, sie werden in der Massentierhaltung auf engsten Raum zusammengepfercht und dann geschlachtet. Den Mutter Kühen werden sogar ihre Babys weggenommen. Männliche Küken und Rinder werden geschreddert oder lassen die einfach verhungern um keine Verluste zu machen und so weiter.

Die Liste ist endlos lang was der Mensch den Tieren alles zufügt. Das Schlimmste ist wohl auch die Zerstörung des Lebensraumes der Tiere, was auch uns Menschen schadet, wenn die Umwelt und Meere zerstört und verschmutzt werden.

Warum haben die Leute keine Empathie für Tiere und sagen Sachen wie Tierversuche müssen gemacht werden oder kaufen weiter dieses billig Fleisch aus der Massentierhaltung usw ? Ich will gar nicht wissen wie viel jeden Tag weggeschmissen wird. In meiner Stadt gibt es real, netto, lidl, aldi, penny usw und alle haben eine Fleischtheke. Da wird doch jede Menge weggeschmissen.

Warum wehrt sich der Großteil der Menschen gegen einen Lebensstil, der den Tieren und der Umwelt nicht schadet ?

...zur Frage

Zahnpasta mit Whitening-Effekt: Colgate Max White One oder Signal White Now?

Hallo. Ich möchte mir eine neue Zahnpasta kaufen. Dabei achte ich immer darauf wie weiß meine Zähne werden. Welche Zahnpasta hat den größeren Whitening-Effekt von diesen beiden? Danke schon mal im Vorraus :-)

...zur Frage

Seid ihr für oder gegen Tierversuche in der Medizin?

Hallo, ihr Lieben.

ich untersuche in meiner Masterarbeit grad, ob Menschen eher für oder gegen Tierversuche sind und würde dazu unheimlich gern ein paar Meinungen hören. Wenn jemand von euch Lust dazu hat, freue ich mich, wenn ihr unter folgendem Link an meiner Umfrage teilnehmt: https://ww3.unipark.de/uc/MA-Arbeit_2017/sch/

Habt vielen Dank und liebe Grüße Jule

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?