Gtx 1050 ti mit 265w Netzteil?

4 Antworten

Sollte in der Regel ohne Probleme funktionieren. Das System verbraucht unter Volllast ein gutes Stück weniger als der Maximalwert. Wie das mit Lastspitzen aussieht kann ich nicht sagen, ich denke aber das sollte definitiv kein Problem sein, selbst bei einem minderwertigerem Netzteil.

Das reicht Dicke. Ich habe in meinem Dell 260 ein 280W Netzteil mit einer RX 470 am laufen und die zieht erheblich mehr als eine GTX 1050ti.

Als CPU habe ich eine i5-2500 mit 95W.

Also selbst wenn du ne i7 hast läuft das.

Wenn du nicht übertaktest könnte es reichen aber es wird auf jeden Fall knapp!

(keine Garantie dafür, kann nur aus eigener Erfahrung sprechen)

Dell Optiplex 790 aufrüsten?

Hallo!

Mein Vater hat mir gestern einen alten Dell Optiplex 790 von seiner Arbeitsstelle mitgebracht, und ich würde diesen gerne zu einem "Gaming" PC umrüsten. Es muss nicht der allerbeste sein, aber er sollte Spiele wie 'Sea of Thieves' schon abkönnen.

Also, laut den Ergebnissen meiner Recherche sollte das Ding ein "VNP2H DELL OPTIPLEX 990 DT SYSTEM BOARD" Mainboard haben, einen Intel Core i5-2400 Prozessor (Quad-Core, 3.1GHz). Eine 250GB HDD (ist denke ich nicht wirklich relevant, und ich wollte auch noch mit einer SSD aufrüsten). Dazu hat er noch 8GB Ram.

Ich wollte den PC mit einer Nvidia GeForce GTX 1050Ti erweitern, bin mir jedoch nicht sicher, ob die Grafikkarte mit meinem Mainboard zusammenspielen kann.

Außerdem wäre es super, wenn ihr mir auch sagen könntet, ob er dann (sobald mit der Grafikkarte ausgerüstet) Spiele wie "Sea of Thieves" flüssig abkann.

Danke schon mal jetzt für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?