Grundlos traurig und stundenlang weinen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Seele überlastet ist, schreit sie, d.h. sie läuft über, du weinst. du musst den Druck abbauen. Wo ist er hergekommen? Doch nicht von heute ! Da liegen viele schwere Pakete in deiner vergangenheit auf und in dir und arbeiten und verlangen nach Zuwendung. Allein kannst du diesen Berg nicht abbauen. du solltest dich deinem Arzt gegenüber ehrlich verhalten und dir professionelle Hilfe holen. auch wenn es dir wieder besser geht, mit einem Absturz musst du rechnen, sobald der kleinste Anlass kommt, der geringste Streß, wupps, ist alles wieder da.

danke für deine antwort !

0

Geh zum Arzt, sprich mit dem. Vielleicht bahnt sich eine Depression an. Aber das kann Dir ein Arzt genauer sagen.

Wenn man sich so Deine Fragen aus der Vergangenheit mal ansieht... Du solltest DRINGEND zu einem Arzt oder zu einem Psychotherapeuten.

0

Das ist die Pubertät.

Was möchtest Du wissen?