Grundfos Heizungs Pumpe gegen einen andern Typ tauschen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bau halt gleich ne gute ein,elektronisch geregelt,macht sie selbst und du sparst strom.auch für neue heizung passend da nur noch solche eingebaut werden,egal von welchem hersteller.wichtig dabei die anschlüsse sind zollgrößen und da solltest den selben nehmen wie alt,da kannst jedes fabrikat einbauen,neue dichtungen sollte auch klar sein.für neue sparsame umwälzpumpen auch wenn es nicht viel ist gibt es zuschuss,dein heizungsbauer weis das und hat auch die formulare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA das kannnst Du. Die UPS 25-30 hat eine geringere Leistung Du mußt die UPS 25-40 auf Stufe 1 einstellen. Normaler Weise kann man mit der UPS 25-40 ein große Einfamilien-Anlage fahren oder für Fußbodenheizung geeignet. Laß Dich über eine Temparatur gesteuerte oder Differenz gesteuerte Anlage vom Fachmann beraten!!

Hier für benötigst Du die Tatsächliche Kesselleistung und möglichst die Anzahl der vorhandenen Heizkörper. Ein ganz Schlauer notiert auch noch die Heizkörper nach Größe. Dann hat man gleich den gesamten Wasserinhalt der Anlage. Mit freundlichem Gruß, Heinz K

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage bitte beim nächsten Heizngsinstallateur nach, der wird Dir sagen können, ob die neue gebrauchte Baugleich ist mit der alten und das kostet Dich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?