große hand krebsgefahr?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

blödsinn das liegt halt nun an den erbinformationen wie dein körper wächst der eine hand große hände, der andere ne große nase, wenn deine großeltern oder eltern eine krebskrankheiten hatten oder haben dann besteht auch die gefahr das du sie auch bekommst muss aber nicht sein nur das risiko ist größer

danke für den stern genosse ^^

0

Auch wenn hier schon einige Meinungen darüber verfasst wurden: WENN die Hand bzw. beide Hände ungewöhnlich groß sein sollten (in Bezug zum jeweiligen Körper) kann das im entsprechenden Alter, also etwa zwischen 10 und 18 Jahren an einem Wachstumsschub liegen. Da wächst nicht immer alles symmetrisch, sondern manchmal geht halt ein Teil voran und der Rest paßt sich dann an. Es gibt aber auch eine -recht seltene- Erkrankung, die sich u.a. durch auffällig große Hände bemerkbar machen kann. Nennt sich Akromegalie:

http://de.wikipedia.org/wiki/Akromegalie

dort steht mehr darüber (muss man ja hier nicht alles reinpinseln). HTH

das ist ein märchen.

Das sind die berühmten "Neue Märchen" .... irgendeiner schwätzt das mal und dann macht so ein Unfug die Runde.

Was möchtest Du wissen?