Große Brüste mit 14 was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jugendliche wachsen nun mal unregelmäßig. Meine Frau war auch so ein Fall.

Bei manchen sind es die Beine, Füße oder Arme und bei Dir haben eben die Brüste einen Schuss voraus getan. Das wächst sich aus.

Geh (evtl. mit Deiner Mutter) mal in einen richtigen Miederwarenladen. Dort wird man Dich bei der Auswahl des richtigen BHs beraten. Mit dem Discounter-Billigzeug kommen Frauen mit größerer Oberweite oft nicht zurecht, es bietet zu wenig Halt.

Dann noch das richtige Oberteil drüber und schon wirst Du Dich besser fühlen. Viel Glück!

Weder sieht es blöd aus, noch musst du dich dafür schämen ! Und mit der Zeit wird das schon ok werden - was dein Gefühl bezüglich des Aussehens betrifft.

Wenn es gesundheitliche Probleme macht, kannst du in ein paar Jahren eine Reduktion überlegen .... aber es werden Narben bleiben ....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gegen das Wachstum kannst du gar nichts machen. Eventuell anders kleiden. Aber versuche es nicht Zwangshaft zu verstecken. z.b. mit einem dicken Pulli oder so. das macht die anderen nur noch stutziger und du fühlst dich noch unwohler. Frage am besten einfach mal bei einem Kleidungsgeschäft nach.

Das kann operativ verkleinert werden. Ich weiß von 2 Freundinnen, dass das sehr schmerzhaft ist. Ab wann so eine OP gemacht werden kann, weiß ich nicht. Ich vermute ab 18 Jahren. Frag am besten Deinen Arzt!

gleiches Problem bin nur älter als du und hatte auch schon mit 14 sehr große Brüste dann hieß es auch noch dass ich die angeblich pushte habe deshalb mich nicht mehr getraut etwas enges anzuziehen so bald du wächst werden die normaler aussehen

Was möchtest Du wissen?