Wieso soll es denn wie von einem Kind gezeichnet aussehen?

Wenn du Essen kochen willst, soll es ja auch nicht wie von einem Kind angebrannt sein, oder etwa doch?

Der Sinn eines Logos besteht darin, dass es etwas repräsentiert und darstellt.

Bei dem Apotheken-Logo steht die Schlange für Krankheit und das Kreuz, um das sie sich schlängelt, für die Heilung.

Ihr nennt euch Area51, habt aber keinen Bezug zu Außerirdischen/Ufos/Technik/etc. in eurem Logo.

Ich würde an deiner Stelle das Area 51 (also die Schrift behalten) und ein UFO am Ende einer der Linien verkleinert darstellen. Am Besten das UFO am Ende des A-Striches platzieren, damit es so aussieht, als ob das UFO das ganze Logo erstellt hätte (so ähnlich also, wie wenn ein Düsenjet Rauch hinter sich rausbläst).

Ausserdem; du hast 2x die Nummer 51 drin. Ein Logo ist immer minimalistisch. Ist es das nicht, so nennt man das ein Bild. Und dieser komische Kasten links davon sagt nichts aus. Was ist das?

...zur Antwort

Soll ich ehrlich sein? Beides sind keine Logos!

Weder präsentieren diese beiden Beispiele eine Firma, ein Produkt oder eine Marke noch erkennt man daraus den Bezug der Message zu meinen drei genannten Beispielen.

Das, was du hier aufzeigst, sind lediglich Schlagwörter (ja fast schon Slogans, trotz derer minimalistischen Umsetzung) auf blauen oder weißen Fonds.

Aus einem Logo würde man eine Zugehörigkeit herausdeuten, hieraus ergibt sich lediglich ein Wunsch oder Appell an jemandem. Die Frage ist nur an Wen?

Bei solchen Geschichten sollte man sich immer Gedanken darüber machen, an wen man etwas aussagen will. Eine pauschale Aussage (auch bei Logos) gibt es nicht.

Gilt also „Vertrauen“ einer Versicherung? Einer Person? Einem Krankenhaus mit seinen Ärzten?

Werde konkreter darin, sonst verfehlst die den Kern der Sache; den Sinn.

...zur Antwort

Eine kurze Frage hätte ich an dich:

Du hast dein Betriebssystem doch nicht auf der HDD? Oder etwa doch?

Das Windows Update sowie alle Updates von Windows (bis auf die ganz großen, die einmal im Jahr erscheinen) würde ich kein einziges Update machen.

Ich würde dir sogar eine Anleitung geben wollen, wie du die automatischen Updates komplett ausschalten kannst (ja, das geht).

Aber generell gesprochen sehe ich dein Problem beim Ram. Mit 8 GB kommst du bei den heutigen Spielen und Features von Windows 10 nicht weit. Da benötigst du 16 GB. Dein PC hat wohl seit dem Update den virtuellen Arbeitsspeicher aktiviert, der eine Auslagerungsdatei auf deinen Festplatten schreibt. Theoretisch ist die Größe dieser Datei endlos, aber je größer sie wird, desto mehr arbeitet dein PC doppelt.

Hast du parallel vielleicht mehrere Launcher (Steam/Epic/GOG/etc) I’m Hintergrund laufen? Die ziehen immer sehr viele Ressourcen. Schließe sie uns starte sie erst, wenn du sie wirklich brauchst.

Hast du noch andere Programme in der Taskleiste? Antivirensoftware? TuneUp-Tools? Irgendwelche Megaprogramme, die unnötig Ressourcen ziehen?

Dass beim Starten des Managers dein Rechner schneller wird, ist ja klar, da die Prozesse minimiert werden.

Aber sag mal, welche Taktung hat deine CPU? Und welche MHZ-Taktung hat dein Ram?

...zur Antwort

PC - CPU 100% woran liegt es - welche Hardware austauschen?

Hi =)

mein PC ist leider unter meinen Anforderungen schnell ausgelastet. Das bedeutet, dass der CPU Wert sofort auf 100% schnellt, wenn ich mein Videoschnittprogramm (Davinci Resolve) oder ein Game (z. B. Planet Zoo) am Laufen habe. Was dann dazu führt, das diese Programme gerne schnell abstürzen. Letzens gab es sogar einen Blue Screen, als ich neben dem Video Rendern noch im Internet surfte.

Könnt ihr mir bitte helfen?! Welches Teil meines PCs muss ich austauschen, damit das nicht mehr passiert!? (meine PC Hardware folgt ganz unten)

Reicht hier ein einfacher Wechsel des Prozessors? Wenn ja, welchen könnt ihr mir hier empfehlen? Alle Fertig-Gaming-PCs haben ja auch nur einen 5er Prozessor, wieso funktioniert das bei mir nicht? Passen meine Komponenten einfach nicht so gut zusammen und ein komplett neuer PC wäre effektiver - abgesehen von der aktuellen Hardware-Beschaffungs-Problematik?

Meine Hardware folgt. Vielen lieben Dank im Voraus an alle :)

LG Lisa

Hardware

Prozessor:

Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz So.1151 TRAY

Grafikkarte:

6GB Palit GeForce GTX 1060 Super Jetstream Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI / 1xHDMI 2.0 / 3xDisplayPort (Retail)

Mainboard:

MB Asus B150-Plus Intel B150 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

RAM:

2x 16GB (1x 16384MB) Corsair ValueSelect DDR4-2133 DIMM CL15-15-15-36 Single

SSD:

275GB Crucial MX300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC Toggle (CT275MX300SSD1)

Festplatte:

2000GB Seagate Desktop HDD ST2000DM001 7.200U/min 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Kühler:

EKL Ben Nevis Tower Kühler

Netzteil:

500 Watt Cooler Master B500 ver.2 Non-Modular 80+

Lüfter:

120x120x25mm be quiet! Shadow Wings PWM 1500 U/min 19 dB(A) schwarz

...zur Frage

Hallo Lisa,

deine Computer-Konfiguration ist schon recht gut für das, was du damit machen willst.
Du solltest deinen Fokus daher nicht auf die Hardware sondern dein Betriebssystem beziehen.

Ich schätze mal du hast Windows 10.

Windows 10 hat gleich drei große Schwachpunkte:

1) Die automatischen Updates

2) Treiber werden nicht richtig aktualisiert

3) Es verbraucht generell mehr Ressourcen als nötig

Zu Punkt 1) sollte man sagen, dass ich seit nahezu 23 Jahren Windows Erfahrung nicht ein einziges Update (ausgenommen große Updates) kennengelernt habe, was richtig funktioniert hat ohne langfristig abzustürzen. Daher meine Taktik hier, wenn du das System neu installierst:

Ins System eingreifen und die automatischen Updates komplett ausschalten. Nur die ganz großen Updates mitmachen! (Und danach wieder ausschalten)

Grund: Windows löscht keine alten Einstellungen sondern erstellt immer wieder neue in der registry. Das gibt immer Konflikte zwischen neuem und altem.

Zu 2) die Aktualisierungen der Grafikkartentreiber sorgen für dieselben Probleme wie bei den Updates; altes wird überschrieben ohne das die Einstellungen in der registry gelöscht oder geändert werden.

Die Lösung hierfür: DDU

Das Programm löscht komplett alles was mit den Grafikkartentreibern zu tun hat.
Danach installierst du einfach die neuesten Treiber MANUELL. Das ist die effizienteste Art der Problemlösung in dem Fall.

Punkt 3):

Unabhängig davon wieviel Ram du hast, ändert das nichts an der Tatsache, dass dein Prozessor nur eine begrenzte Anzahl an Prozessen und Threads parallel handlen kann.
Hast du zu viele Programme in der taskleiste? Hast du einen schlechten/langsamen Antivirenscanner? Welche Programme bzw. Hintergrundprogramme belasten deine CPU?

Lokalisiere sie und schalte sie ab, wenn du sie nicht brauchst. Wichtig ist auch, dass du nicht mehrere Scanner parallel laufen hast.

...zur Antwort

Also eines sollte von vornherein klar sein;

Mit einem einfachen LAN Kabel kommst du meistens weiter als mit dem Wlan. Die LAN-Treiber deines Motherboards sind meistens Standard-Treiber, die schon bei der Installation von Windows erkannt und installiert werden. Somit sollte normales LAN immer gehen.
Wenn du normales LAN angeschlossen hast, kannst du über den Browser die Wlan Treiber downloaden und installieren.
Kein Usb Stick nötig.

...zur Antwort

Heute noch geht nur über eBay Kleinanzeigen und dann auch nur mit 2 Metern Abstand.

...zur Antwort

Naja, zunächst einmal ist zu erwähnen, dass 5400 rpm ziemlich langsam sind. Und da die Festplatte keine SSD ist, sondern eine HDD, hast du auch dementsprechend eine geringere Datenübertragungsgeschwindigkeit.

HDDs sollten regelmäßig (alle 2-3 Monate je nach Nutzung) defragmentiert werden, um Speicherplatz und Geschwindigkeit zurückzugewinnen.

Alternativ solltest du dich von Ressourcenfressern distanzieren. Hast du viele Programme im Hintergrund oder in der Taskleiste aktiv, arbeitet dein Laptop langsamer.

Und der größte Fehler von allem;

Du hast Windows 10 drauf. Es hat doppelt so hohe Anforderungen und hat doppelt soviele Prozesse im Hintergrund laufen als Windows 7.

Allein von deiner HDD abgeleitet würde ich mal sagen, du hattest mal Windows 7 drauf und hast dich durch Freunde und Kollegen dazu verleiten lassen Windows 10 drauf zu spielen.

Windows 10 ist ein Elefant für deinen Laptop. Du solltest lieber zurück zu Windows 7 wechseln, welches wie ein Leopard drauf laufen wird. Und wegen der Updates; 99% brauchst du nicht.

Dein Laptop ist mit Windows 10 Updates genauso unsicher wie ohne sie. Wieso also seinen Rechner damit überladen?

...zur Antwort

Dein Misserfolg ist daher abzuleiten, dass du passiv und nicht aktiv agierst.

Bevor du eine Bewerbung abschickst, rufst du beim Unternehmen an?

Wieviele Unternehmen sind in deiner Umgebung?

Guckst du dir nur die großen raus?

Informierst du dich darüber in welcher Sparte (Printmedien, Web, etc.) das Unternehmen unterwegs ist?

Kennst du dich mit einer der Sparten aus? Kannst du mit Hobbies oder Erfahrungen punkten?

...zur Antwort

Meine Frage an dich geht eher dahin, WIE du dich beworben hast…

War das so eine langweilige Schwarzweiß-Bewerbung oder war es mit einem bestimmten Programm designtechnisch ansprechend?

Du darfst nämlich nicht vergessen, dass du dich für ein Praktikum in einem Job bewirbst, wo es darum geht um jeden Preis aufzufallen.

Fällt deine Bewerbung auf?

...zur Antwort

Einfach anzeigen. Die Polizei sagt nicht, dass du es warst, wenn der Verdacht sich bestätigt. Wenn aber alles in Ordnung ist, will die Polizei von dir eine Rechtfertigung hören und da kann es passieren, dass rauskommt, dass du es warst.

...zur Antwort

Pauschalisieren kann man das gar nicht. Du kannst nur sagen, dass die oder der einfach oberflächlich ist, aber gleich für alle zu sprechen, wäre falsch.

...zur Antwort

Von jemandem, der ein Sehr Gut + in seiner letzten Facharbeiter hatte, lass‘ dir eines gesagt sein:

Je mehr (sinnvolles) du zu deiner Facharbeit dazuträgst, desto besser wird sie bewertet.
Wenn dein gestalterisches Mittel dabei hilft deine Aussagen zu stützen, dann tue es. Eine Facharbeit sollte sich lesen wie eine Broschüre bei deinem Arztbesuch; wichtige Informationen sollten verständlich sein, die Gestaltung sorgt dafür, dass der wartende Patient die Broschüre überhaupt in die Hand nimmt.

Gestaltung macht 20% deiner Note aus (15% wegen der zusätzlichen Mühe, die du reingesteckt hast und 5% wegen der optischen Verbesserung des ganzen Konstrukts).

Vergiss aber nicht das wesentlichste aus den Augen; Ein schöner Bilderrahmen, macht das Bild im Inneren optisch, aber nicht inhaltlich besser.
Du solltest auf jeden Fall die Aussagekraft deiner Arbeit mit einer zweiten Person überprüfen. Dann erst kannst du dich and Gestalten machen.

...zur Antwort

Kann sein, dass der Icon-Cache in Windows etwas durcheinandergebracht wurde.

Schau dir mal diese Einleitung an, darin sind mehrere Wege beschrieben, wie du das Problem lösen kannst (sofern nichts anderes hier noch mit reinspielt):

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Iconcache_löschen_weisses_Icon_reparieren_Windows_10

...zur Antwort

Ich weiß nicht, warum sich Doktorelektrik hier einschaltet und dir rät, dass du die Finger von dem Gerät lassen sollst, was du ja logischerweise bedienen willst. (Völliger Schwachsinn, wenn du mich fragst)

Aber kommen wir mal zu deinem Problem.

Jeder Laptop hat sein eigenes Touchpad. Einige Hersteller haben es in sehr guter Qualität und andere in weniger guter Qualität.
Oftmals hast du auch den Fall, dass einfach nur die Empfindlichkeit der einzelnen Touchpads nicht gleich voreingestellt ist und somit ein „Thinkpad“ von der Firma IBM schneller reagiert als eines der Firma Dell.

Gehe zunächst mal in deine Einstellungen. Dort findest du den Punkt Maus. Hier ein Link zur Orientierung ( https://www.philognosie.net/computer/mauseinstellungen-mauszeiger-aendern-einstellen-windows-10#mauseinstellungen_mit_windows_10_offnen )

Dort kannst du bestimmte Parameter, wie zum Beispiel die Doppelklick-Geschwindigkeit oder die Mausbewegung ändern.
Bei der Doppelklick-Geschwindigkeit ist das so, dass je langsamer der Balken eingestellt ist, desto leichter öffnen sich Programme und reagieren Klicks auf deine Befehle.

Manche Hersteller von Laptops haben dafür eine eigenes Programm für ihr Touchpad mitgeliefert. Und manchmal kann man sogar dieses Touchpad im Programm „anlernen“ (oder fachlich ausgedrückt: Kalibrieren) damit es den User-Verhalten angepasst wird.

Vielleicht findest du ja dort einen Weg, um das Problem zu lösen.

...zur Antwort

Es gibt keine Verbindung zum Internet.

sind das diese hässlichen Windows 10 Kacheln oder ist das irgendein Programm?

Wenn du den Taskmanager startest und den Reiter Prozesse auswählst, kannst du den erforderlichen Prozess beenden. Welcher dafür zuständig ist, weiß ich nicht. Ich benutze absichtlich noch Windows 7.

...zur Antwort

Es geht nicht darum, ob man etwas kann oder nicht.

Es ist wie beim Führerschein; Keiner kann Autofahren, bis er sich ans Steuer setzt und zu lernen anfängt.
Um die Prüfung zu schaffen, geht es nicht ums Können, sondern Wollen.

Wenn man etwas will, ist der Weg dahin irrelevant.

...zur Antwort