Größte Spinne der Welt?

6 Antworten

Späte Antwort die größte heute lebend Spinne ist die Riesenkrabbenspinne mit bis zu 35 cm Beinspannweite. Die schwerste ist die Golitaht Vogelspinnen sie kann in seltenen Fällen auch 30 Cm Beinspannweite haben und 170 Gramm wiegen.
Wirklich groß können Spinnen und auch Insekten nicht werden. Also mehrere Meter oder noch mehr. weil ihr Atmungssysthem nur über winzige Distanzen funktioniert und ihr Chitinpanzer ab einer Gewissen größe brechen würde. Bei Spinnen soll bei etwa 50 Schluß sein aber auch das wäre für mich riesig das ist immerhin ein halber Meter.

Es gab zwar mal größere Insekten und Spinnen als heute aber so was wie 3 Meter Spinnen gab es nie und wird es auch nie geben. Geht auch nicht durch irgendwelche Genexpirimente oder Radioaktivität. Durch so was mutieren Tiere nicht zu irgendwelchen Riesen. Das ist Film und Comicfantasie.

Es gab allerdings mal einen mehr als 2 Meter großen recht breiten aber auch flachen Tausendfüßer. Er war der größte Gliederfüßer aller Zeiten . Er hatte aber einen speziellen Körperbau und der Sauerstoffgehalt der Erde war höher. Spinnen und Insekten könnten aufgrund ihres Körperbaus nie eine solche Größe erreichen.

Ernst-Heinrich ist die größte Spinne der Welt. Körperdurchmesser ohne Beine 36 cm, mit Beinen 1,26 m. Aber mit Beinen krabbelt er schneller

Wäschespinne. Kommt in Hausgärten vor. Wohl bis zu 1,80 m Durchmesser.

DH, Der war gut.

0

Was möchtest Du wissen?