Graue Haare mit 9 Jahre

2 Antworten

Das ist ein Pigmentfehler. Meine Friseurin hat mir einmal gesagt, dass das gar nicht mal so selten ist. Wenn du ein paar Jahre älter bist kannst du sie dann überfärben. Da es wie gesagt nur ein Pigmentierungsfehler ist, und deswegen nur die Farbe betroffen ist, fallen daher dir noch lange keine Haare deswegen auf. Und wenn es noch jemand in deiner Familie hat, brauchst du dir erst recht keine Sorgen machen :)

naja wenn von deinen geschwistern doch noch zumindest einer das gleiche problem hat, wird es wohl doch irgendein erbproblem sein. oder mit der ernährung stimmt was nicht, aber das halte ich für unwahrscheinlich.

Haarefärben ist zwar nicht so gut für die haare wie die naturhaarfarbe es ist, aber es bringt dich auch nicht um. wäre es wirklich soo schlimm, würden sich nicht 70% aller frauen das machen lassen (: außerdem kannst du ja auch eine intensivtönung nehmen, die ist schonender.

kann man im dm rizinusöl kaufen?

hallo ihr lieben ich wollte euch fragen ob es im dm rizinusöl gibt das soll ja sehr gut für die augenbrauen und wimpern sein. habt ihr vielleicht erfahrung mit dem öl gemacht. :) Lg <3

...zur Frage

Mit 17 schon graue Haare

Ich war gerade Duschen und habe vereinzelt graue Haare bei mir gefunden meine Mum hat mir dann erzählt dass die Mutter meiner Oma auch schon früh graue Haare bekommen hat und ich komme hat sehr stark nach meinem Vater

Muss ich mir jetzt sorgen machen oder ist das normal Kann es sei dass die grauen Haare durch den stress kommen

Ich bin erst 17 und will nicht schon mit 35 aussehen wie ne alte frau

könnt ihr mir helfen

...zur Frage

Warum deckt Coloration graue Haare nicht vollständig ab?

Mir passiert es immer mal wieder, dass die Coloration -trotz empfohlener Einwirkzeit und Anwendung- die grauen Haare nicht vollständig abdeckt oder die grauen Haare nach der Coloration sehr hell -bei mir hellbraun- sind, obwohl die restlichen Haare dunkelbraun werden. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

Balayage Erfahrungen +kosten?

Hallo alle zusammen! Wollte mir vielleicht ein balayage beim frisuer färben lassen. Hat jemand schon erfahrungen und kann mir ungefähr sagen wie viel das kostet? (lange haare) Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Von wem erbt man die Haare mein Vater hat eine Glatze im hinterkopf aber er hat hellere haare und als kind hatte er eine andere haarstruktur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?