Graue Flecken nach dem Waschen

3 Antworten

Ich hatte stattdessen weiße Flecken in dunkler Wäsche:

Bei meiner Wäsche lag es letztendlich am Weichspüler, dass überall weißliche Flecken drauf waren.

Der Grund war, dass ich auf Vorrat welchen gekauft hatte. Als ich
dann an die letzte Flasche (Lenor!) kam, war der Inhalt wie Creme. Ich
hatte das dann verdünnt statt weg zuwerfen.

Ich hatte immer wieder einen Teil in eine leere Flasche umgefüllt und
mit Wasser verdünnt, bis dann plötzlich diese Flecken auftauchten.
Nachdem ich dann endlich das Gemisch in den Müll gegeben hatte, war
meine Wäsche auch wieder in Ordnung!

Das ist leider keine Erklärung, denn ich das war jetzt schon öfter der Fall und ich hab extra aufgepasst, dass nichts dunkles dazwischen gerutscht ist. Was ich noch anfügen wollte, ist, dass die waschmaschine relativ neu ist. Also seit November.

S.

Kann ich mir nicht erklären.Es sei denn es rutschen schon mal ein,zwei Socken oder ähnliche dunklen Wäschestücke mit in die Trommel.Gib dann und wann mal einen guten Schuss Klorix mit hinein.Damit gehen fast alle Flecken raus und die Wäsche wird strahlend weiß.

Das ist leider keine Erklärung, denn ich das war jetzt schon öfter der Fall und ich hab extra aufgepasst, dass nichts dunkles dazwischen gerutscht ist. Was ich noch anfügen wollte, ist, dass die waschmaschine relativ neu ist. Also seit November. S.

0

Was möchtest Du wissen?