Gratin flüssig geblieben, noch zu retten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist jetzt zu spät, aber für ein andermal hier ein paar Tipps:

  • Rezept gut befolgen
  • Wenn die Flüssigkeit noch nicht gestockt ist, eine Alufolie über die Gratin-Form legen und noch einmal in den Ofen schieben, bis es einigermassen gestockt ist. Die Alufolie hilft, dass zwar die Hitze da ist, aber der Gratin nicht schwarz wird.
  • tendenziell mehr Sahne als Milch verwenden

Lieber Gruss

Super, vielen Dank so hört es sich schon mal gut an :)

0

So im Nachherein kann man wenig machen, Geschmacklich sollte es keinen Unterschied machen ob flüssig oder fest...Reich helles Brot dazu...

Was möchtest Du wissen?