Golf6 1.4 tsi kaufen oder nicht?

5 Antworten

Ich hatte einen golf v 1.4 TSI Baujahr 2008


Das war ein gutes Auto mit dem ich viel und Lange meine freude dran hatte. Die Leistung war gut, und auch der Verbrauch hat gepasst. Qualität und Zuverlässigkeit waren auch Top.

Wenn das beim golf 6 ähnlich ist kannst du ruhig zugreifen

Genau der Motor ist der größte Schrott auf dem Markt, findest du doch bei jeder Suche tonnenweise Lesestoff zu Motorschäden.

Außerdem ist für den wegen dem extremen Schadstoffausstoß Ärger auch von politischer Seite schon vorprogrammiert.


Definitiv nicht kaufen!

Der Wagen ist total überteuert und dazu dermaßen anfällig für mechanische Probleme, sowas würde ich nicht mal geschenkt nehmen außer um es gleich zu verkaufen und mir dafür nen anständigen Japaner zu holen!

Golf6 1.4 tsi kaufen oder nicht

Einfache Frage, einfache Antwort: Nein.

Längere Antwort: Die größte Krankheit ist wohl der Motor, der einfach nur für den Müll ist. 

Eine vernünftige Leistung für 1,4 Liter Hubraum wären so ungefähr 100, vielleicht auch 120 PS-das wäre aber schon Grenzwertig. Wenn VW jetzt aus 1,4 Litern 160 PS rausquetscht, kannst du dir ja denken, welche Belastungen auf die einzelnen Bauteile wirken.... 

Dazu hast du nen Direkteinspritzer-würde ich nicht mehr kaufen bei der aktuellen Politischen Situation.

Finger weg von VW-aus dem Hause bekommst du nur Müll-sehr teuren Müll.

Wenn du Geld verbrennen willst, bitte, nur zu-du kannst mir aber auch einfach 5000€ geben, und von dem Rest ein Auto kauen, dass die Qualität des Golf bei weitem übersteigt.

Da solltest du mal ins Forum schauen (Motor-Talk)....

Ich werde mir defintiv keinen Benziner mehr von VW holen.

Was möchtest Du wissen?