Glückskatze oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Natürlich ist das eine Glückskatze!

Jede Katze ist ein Glückskatze!!!

Jede kann Menschen glücklich machen!!!

Leider wird nicht jede Katze mit ihren Menschen glücklich :-(

Landläufig versteht man unter einer Glückskatze im engeren Sinne eine Katze, die rote und schwarze Flecken auf weißem Grund hat.
Auch tricolor oder schildpatt genannt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schildpatt_(Katze)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wechseln zu:

Navigation

,

Suche

Dreifarbige Katze (Tricolor) mit schwarzen und roten Flecken auf weißem Grund

Dreifarbige Katze mit den

verdünnten Farben

Blau und Creme

Schildpatt-Tabby ohne Weißzeichnung

Braun-Schildpatt (Schokoladenbraun und Rot)

Schildpatt mit Stichelhaaren in braun und weiß

Das Schildpattmuster besteht aus roten und schwarzen Fellpartien und kommt fast ausschließlich bei weiblichen Katzen vor.

Im alten China wurde diese Färbung besonders geschätzt. Man hielt sie für die besseren M

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
18.05.2017, 13:05

Schade, die Bilder sind nicht mitgekommen :-(

1

Huhu... Also ich erkenne auf dem Bild drei Farben (grau, weiß, creme). Das bedeutet, sie ist eine Glückskatze. :)

Ich habe selbst auch zwei zu Hause. Eine Schildpatt und eine Tricolor. Ganz viel Glück also :)

Übrigens: Wusstest du schon, dass Glückskatzen (also 3-farbige Katzen) in 99 % der Fälle Weibchen sind? Das liegt daran, dass die Farbe der Katze mit "auf dem X-Chromosom liegt". Da Weibchen davon zwei und Männchen davon nur eines haben, ist es (so gut wie) ausgeschlossen, dass Männchen dreifarbig zur Welt kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreifarbige Katzen mit Schildpattmuster gelten als Glückskatzen. Habe ich vor einigen Tagen im Fernsehen gesehen. Aber das darf natürlich jeder für sich entscheiden. 🐱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze ist eine zweifarbige europäisch Kurzhaar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
18.05.2017, 13:02

Sie ist 3 Farbig

0
Kommentar von ApfelTea
18.05.2017, 13:34

sieht man auf dem Bild aber gar nicht. Wenn sie 3 farbig ist, dann kann man sie wohl Glückskatze nennen

0

Eine Glückskatze ist weiß, rot und schwarz gefleckt. Das klassische Tricolor also. Alle anderen Schildpatt, bzw. mehrfarbigen Katzen sind keine Glückskatzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar ein süßes Kätzchen - aber keine Glückskatze.

So nennt man Katzen die 4 verschiedenen Farben im Fell haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist nicht das was man im allgemeinen als Glückskatze bezeichnet. Allerdings kann sie für den Besitzer durchaus eine Glückskatze sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückskatzen sind in der Regel dreifarbig, also schwarz, weiß + braun.

Google hätte dir diese Frage allerdings deutlich schneller beantwortet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
18.05.2017, 12:57

Sie ist weiß, dunkelgrau und cremefarben von daher dreifarbig

0

Das ist eine Normale Katze.

Glückskatzen sind gewöhnlich dreifarbig. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conquered
18.05.2017, 13:03

Sie ist 3 Farbig🙈

0

Dreifarbig gescheckt und weiblich sind Glückskatzen. :)

Da guck:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schildpatt_(Katze)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Disturbed13
18.05.2017, 17:05

Schildpatt sind Schwarz-Braun gemustert.Hat aber nichts mit der Dreifarbigen Katze zutun,die als Glückskatze bezeichnet wird !!

1

Eine "Glückskatze" hat alle Farben durcheinander... Weiß, rot, schwarz, grau... Völlig planlos.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?