Glattes Wildleder einfärben?

3 Antworten

So wie du das beschreibst sind sie aus Nubuk, das ist geschliffenes Rauleder (im Umgangssprachlichen "Wildleder"). Wenn es Alcantara wäre, wäre das "Kunstleder"... Und Kunstleder kannst du nicht färben! Ich würde dir auch davon abraten mit einer Creme (Creme für Glattleder würde sowieso nicht gehen!) dahinter zu gehen. Ich würde zuerst mal versuchen es nur mit einer Reinigung zu probieren! Entweder mit Combi Proper von Woly oder mit Clean& Care von Bama (gibts beides im Schuhgeschäft! Damit solltest du schon mal gute Ergebnisse kriegen. Und reinigen solltest du die Schuhe immer mal wieder zwischendurch, je länger der Schmutz einwirken kann, desto schwieriger wirds ihn wieder los zu werden! Aber färben wird ziemlich sicher kein schönes Ergebnis bringen... Hoffe konnte helfen!

Woher ich das weiß:Beruf – Weil ich seit über 10 J. täglich in diesem Business arbeite

Also ich bin ein großer Country und Westernfan und hab mehrere Fransenjacken und Westen. Ich war auf der Suche nach einer passenden Tasche, aber im normalen Verkauf waren die mir zu teuer. Nach einigem Suchen hab ich bei Ebay eine Fransentasche gefunden, aber sie war sehr hell und passte nicht so gut zu meinem übrigen Outfit. Im Internet hab ich den Tip gelesen, es mit Simplicol zu versuchen und habs ausprobiert. Ich muss sagen, das hat echt super geklappt. Ich habe mir eine kleine Platikschüssel genommen, die Farbe in kaltes Wasser gemischt ( um das Leder zu schonen, stand so in der Anleitung im Internet ) und dann mit einem Schwamm aufgetupft und eingerieben. Dann einfach trockenen lassen und fertig. Der einzige Haken ist ,man kann nicht genau den Farbton bestimmen. Ich habe nur ein halbes Päckchen benutzt, aber letztendlich ist die Tasche etwas dunkler geworden als ich wollte, aber so passt sie besser als die helle Farbe vorher. Und es sollte unbedingt echtes Leder sein, da es laut Tip im Internet nicht mit Kunstleder funktioniert. Ich jedenfalls war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und würde es jederzeit wieder probieren.

Du wirst versuchen müssen,das Leder vor dem Färben zu reinigen,sonst könnte das Ganze sehr scheckig werden. Schau mal bei www.lederzentrum.de rein ,vielleicht findest du dort noch weitere Hinweise

Was möchtest Du wissen?