Gitarren-Saite zittert

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht hat der Hals nicht die richtige Krümmung. Das kann man bei den meisten Gitarren mit dem Halsstab korrigieren. Möglicherweise brauchst du da aber Spezialwerkzeug - abgesehen von etwas Ahnung, damit es nicht noch schlimmer wird. Nimm das Instrument und bring es zu einem Gitarrenbauer, der kann es dir einstellen. Einige Musikläden bieten so einen Service an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Ich weiß nicht, ob es eine Rolle spielt, dass ich eine Akustik-Gitarre habe (welche jedoch von Fender ist - also hat sie eine gute Qualität - daran läge es nicht


Nein, das hat nichts mit der Marke an sich zu tun. Oder mit Qualität. Es kann auch bei einer Fender sein, dass die Bünde mal nicht 100%ig sauber geschliffen sind.



Ich würde erst mal wirklich alle Ausschlusskriterien begutachten und diese zähle ich dir jetzt auf.


1. Kommt dieses "Zittern" nur bei bestimmten Griffen? Wenn ja: Bei welchen und welche Saiten sind betroffen?


2. Sind die Saiten Stahl oder Nylon und sind sie neu oder alt?


3. Wie fest schlägst du die Gitarre?


4. Benutzt du Fingernagel, Daumen oder Plektrum zum Schlagen? Falls du Plektrum benutzt: Wie hältst du es?


5. Du sagst, es kommt nur im zweiten Bund. Bei welchen Saiten kommt das genau?



Hast du all diese Kriterien ausgeschlossen, kannst du es mit Saitenwechsel probieren und verschiedene Stärken antesten. Hast du das dann immer noch, kannst du davon ausgehen, dass es die Bünde oder der Hals sind. In diesem Falle muss die Gitarre eingestellt oder nachgeschliffen werden. Das überlässt du dem Instrumentenbauer und bei 'ner Fender würde ich durchaus das Geld für eine Reparatur investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du die Saiten ordentlich greifst (direkt an den Bundstäben, jedoch nicht auf den Bundstäben!), weiß ich es auch nicht. Vielleicht wird es besser wenn du die Saite einmal wechselst. Frag doch mal deinen Gitarrenlehrer/in wenn du hast. Lass dich nicht entmutigen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch drauf tippen, das der Hals nicht richtig eingestellt ist. Ich würd die Gitarre zum Gitarrenbauer bringen, man kann da viel falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sagst es ist egal wie fest du die Saiten drückst, liegt es vielleicht daran, dass du den Griff an sich noch nicht richtig greifst. Aso versehentlich mit einem anderen Finger an die Saiten kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?