Gimp Bild auschneiden einzelne Punkte Rückgängig machen?

2 Antworten

Wenn du irgendwas Rückgängig machen kannst, dann nur mit "Strg + Z".

Ich schneide das immer aus, indem ich mit dem Lasso arbeite. Man kann nachträglich ranzoomen und die einzelnen Punkte sogar noch verschieben.

Dann kopiere ich das Ausgewählte und füge es wieder unter einer neuen Ebene ein.

Bist du dir sicher, dass du das Lasso meinst...? Punkte nachträglich verschieben klingt für mich eher nach dem Zeichenstift/ Pfadtool.

0
@Schnuffel2017

Ja, bin mir sicher (gerade in Gimp 2.8 getestet).

Du darfst das Lasso nur nicht mit Doppelklick schließen! Solange es noch "offen" ist kann man jeden einzelnen Punkt nochmal verschieben.

Das Ganze über das Pfadwerkzeug zu machen ist natürlich auch eine gute Idee. 

1
@blacksheepkills

Klingt interessant... Da ich auch noch oft genug übers Lasso freistelle, obwohl andere Methoden manchmal besser sind, muss ich mal testen, ob das bei mir auch funktioniert oder ob es eine Besonderheit von GIMP ist.

LG Schnuffel

0

Rückgängig machen kannst du die gesetzten Kontrollpunkte bei der intelligenten Schere nicht, du kannst sie aber jederzeit verschieben, solange du das Ganze noch nicht in eine Auswahl umgewandelt hast: https://docs.gimp.org/2.8/de/gimp-tool-iscissors.html

"Während der Erstellung der Kontrollpunkte können Sie diese durch Anklicken und Ziehen verschieben, mit Ausnahme des ersten und des letzten Punktes."

Was möchtest Du wissen?