Gimp- Warum werden die Bilder nicht als transparenter Hintergrund gespeichert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie stellst du fest, dass der Hintergrund des Bildes nicht transparent ist? Indem du das exportierte PNG in Gimp öffnest? Oder indem du es in irgendeinem Bildbetrachter oder Dateimanager anzeigen lässt, der eventuell gar keine Alphatransparenz darstellen kann? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julie1520
04.11.2015, 20:47

Indem ich die gespeicherte PNG Bild öffne. Kann es daran liegen, dass es mit der Fotogalerie geöffnet wird. Voher hatte ich es aber glaube ich auch gemacht. Gibt es denn ein Programm, womit der Hintergrund transparent bleibt? ( außer Gimp) Ich dachte eigentlich es liegt nur am Format.

0

Speichere mal als gif-Datei statt png

Wenn das nicht hilft, mach mal den "bei Auflösung speichern und Farbwerte aus transparenten Pixel speichern" Haken weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julie1520
28.10.2015, 12:28

klappt leider beides nicht. Außerdem müsste es mit png auch gehen. Vorher hat es ja geklappt. Hatte auch schon oft auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und neu installiert.Hat aber alles nicht geklappt.

0
Kommentar von Kerridis
04.11.2015, 21:54

GIF kann keine Alphatransparenz. Außerdem kann es nur 256 Farben anzeigen (inkl. einer Farbe, die als "volltransparent" definiert wird)! 

0

Was möchtest Du wissen?