Gigabyte B450 Gaming X kompatibel mit einer Samsung 980 PRO?

3 Antworten

Statt für die 980 Pro unnötig Geld auszugeben, nimm lieber eine:

https://geizhals.de/samsung-client-ssd-980-v68439.html

und die mit mehr Kapazität.

Die PRO ist eine PCIe 4.0 SSD und das Mainboard unterstützt nur PCIe 3.0.

Woher ich das weiß:Hobby – Weiß schon eine Weile wie Rechner eingeschaltet werden.

Trotzdem läuft eine PCIe 4.0 SSD auch auf einem Mainboard das nur PCIe 3.0 unterstützt. Sie läuft dann halt nicht auf voller Leistung. Wenn man das Mainboard sowieso irgendwann upgraden will, kann es sich durchaus lohnen.

0

Sollte ich zu heute Abend keine Lösung finden, Probier ich es dann mal aus. Dankeschön für die (hoffentlich Problemlösende) Antwort! :)

1

dein Mainboard M.2 Gen 3

deine SSDs M.2 Gen 4

hmm..eventuell Flaschenhals.

das erkennen ist wirklich nervig.

Ich hab beim ersten mal Windows über eine SATA ssd installiert..die SSDs mit Treiber versorgt..die Treiber auf den USB Stick von Windows kopiert..
dann erneut windows auf die ssds installieren können.

einmalige aktion..aber anscheinend nötig.

Ich habe mir den Pc auch komplett neu gekauft und wollte dann Windows über dem USB Stick auf die SSD laden, jedoch wird die nicht angezeigt. Damit der pc überhaupt läuft hab ich Windows auf meine Festplatte installiert, um dann die SSD vllt durch paar Einstellungen zum erscheinen zu bringen. Der Versuch ist leider gescheitert 🥲

0
@Leon1325

du muss tdie original-treiber installieren..dann werden diese erst richtig erkannt und haben volle leistung.
dann musst du im "Drivers" ORdner von Windows rumwühlen sowie unter eigenschaften der SSDs schauen welche Dateien benutz twerden..diese musst du finden und auf den windows usb stick reinkopieren..dann kann man im windows-setup einen ordner für Treiber wählen bei "Ziel-auswahl" ..ichglaub das heisst da immernoch "Treiberdiskette auswählen" ..oderso..die dateien dort auswählen...dann werdne diese auch fürs setup erkannt..
ICh hab übrigens auch die 980er Pro 2x 1TB drin..bei mir hats funktioniert.

0

Hi,
Die Samsung 980 PRO sowohl auch die M.2 SSD SATA III High *2 passen auf dein Mainboard und sollten funktionieren.

Ich denke eher dass du Probleme beim Erkennen der SSD hast. Und ja die sind echt nervig. Ich selber saß mal 3h dran eine Samsung 980 PRO zum laufen zu bekommen.
Dabei hab ich auch alles ausprobiert was ich im Internet dazu gefunden hab und irgendwann hats auch geklappt....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe mich da auch mit mehreren Kollegen zusammen gesetzt um das Problem zu lösen, BIOS Updates bis irgendwelche Einstellungen die man noch nie gesehen hat usw. Ich hoffe einfach nur das die SSD M. 2 beim ersten Kauf defekt war bzw. ist, und da ich es nicht weiß frage ich lieber hier einmal um mir einfach sicher zu gehen das die Samsung SSD auch funktionieren sollte. Aber Dankeschön für deine Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?