Gibt es Vorteile an einer USD Gabel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja angeblich besseres Fahrverhalten im allgemeinen aber ne hochwertige normale Gabel ist völlig ausreichend.

ne USD hat eher den Nachteil das die Tauchrohre offener liegen und somit anfälliger für Steinschlag sind.

Die neue AT hat auch ne USD Gabel und dann Plastikschützer davor das die beim Dreck wühlen keine machen vom Vordermann bekommt...

annonymleft 27.11.2016, 15:18

also ich habe ne Kreidler 125 dd Supermoto. Falls dir das was sagt. Wie unterscheidet sich die usd gabel denn von einer normalen?

0
Nonameguzzi 27.11.2016, 15:27
@annonymleft

Ergibt sich doch aus dem namen... "Up Side Down" Gabel also bei ner normalen ist das Standrohr (Dicke Rohr) oben während das Tauchrohr (Dünnes) unten ist und das Dünne ins Dicke Rohr geht...

Bei ner Upside Down ist es genau andersrum das Dicke Rohr ist unten und siebt sich über das dünne drüber.

Da ist das ganze schon gut Beschrieben http://www.motorradonline.de/fahrwerk/upside-down-gabel.41300.html

1

Der theoretische Sinn der Sache sind

1) geringere ungefederte Massen, weil die Rohre mit dem geringeren Durchmesser bei der USD-Gabel ja unten sind

und

2) erhöhte Verwindungs- und vor allem Biegesteifigkeit, weil die Gabel bildet ja unter anderem einen Hebel für zahlreiche Momente, die am Rad angreifen und dann über diesen Hebel verstärkt in den Rahmen eingeleitet werden. Bei der USD-Gabel ist dieser Hebel dicker und steifer im oberen Bereich, wo diese Kräfte am höchsten werden.

Allerdings ist es schwierig, diese theoretischen Vorteile zu quantifizieren, es gab da vor Jahrzehnten mal einen Versuch einer Motorradzeitung, Fazit war eher so "es ist kompliziert". Wenn ich mich recht entsinne.

Ja, man verbaut USD Gabeln, um den Anteil ungefederter Massen zu verringern.

Was möchtest Du wissen?