gibt es irgendwie eine Möglichkeit eine Windelfetisch loszuwerden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo maxx1607,

eigentlich ist eine Windel doch auch nur ein Kleidungsstück, welches wir zur Unterwäche (Dessous) zählen dürfen. Und so kannst Du es auch sehen.

Trage verschiedene Stile dessous, z.B. Slips, Boxers, mal solche Pants (Windeln), usw. - an einem Tag mal das eine, an einem anderen Tag mal das andere. Denke immer nur an Unterwäsche - an keinen Fetisch, auch nicht an den expliziten Begriff der Windeln.

Damit mag sich ein Gleichgewicht einstellen, wo momentan eher der Fokus auf den Pants liegt.

Wenn mit den Pants besondere Gefühle verbunden sind, erlaube diese Gefühle auch mit anderen Kleidungsstücken dessous. Das Kleidungsstück, was wir sehr nahe an uns tragen, was uns auf der Haut auch sehr berührt, darf uns immer auch ein besonderes Gefühl verleihen.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo maxx1607,

hab vielen herzlichen Dank für den Stern. Ich freue mich sehr, wenn ich Dir habe helfen können.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

0

Hallo max1607,

das was CristianKlaus sagt ist ein Weg, aber keine mehr tragen allein wird nicht perseh alles lösen. Nur weil du keine mehr trägst verschwindet der fetisch nicht, kann aber helfen ihn nicht mehr so viel Raum im Bewusstsein zu geben. Du musst es von dir aus wollen und für dich Aktiv sagen, ich will den Fetisch nicht mehr nachgehen.

Es gibt keine Standardmethode, manchmal verschwindet er auch mit der Zeit und ohne Windeln allein, doch auch das kann wenn es klappt auch Jahre Dauern. Wahrscheinlicher ist das der fetisch mit der Zeit sich abschwächt oder nebenrangig wird.

MfG PlueschTiger

so ist das meistens

2

Das ist ausgesprochen schwierig. Es geht nur mit Psychotherapie. Diese bietet zwei Möglichkeiten: Entweder dich vom Fetisch wegzubekommen, ist aber ein sehr langwieriger (mehrjähriger) Prozess und nur selten erfolgreich. Die andere ist damit zuerreichen, dass du dich so akzeptierst, wie du bist (funktioniert etwas besser).

Die Windeln und Gummihöschen wegzuwerfen und nicht mehr daran zu denken, klappt nicht. Habe ich früher versucht, irgendwann wirden die Gedanken daran immer mehr und du kaufst neue. Ich habe mir irgendwann gesagt, jetzt reichts, ich bin halt so und stehe dazu, seither bin ich glücklicher!

Ja klar gibt es irgendwie eine Möglichkeit einen Windelfetisch loszuwerden!!!!

Woher ich das weiß:Recherche

keine Windel mehr anlegen:)

super ;D

1

Was möchtest Du wissen?