Gibt es einen Unterschied zwischen Krabben und Garnelen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der umgangssprachliche Ausdruck "Krabben" bezeichnet meist die Nordsee-Krabben oder, biologisch richtiger, die Nordsee-Garnelen (Crangon crangon, Granat) und nicht die "echten" Krabben-Krebstiere (mit 2 Kneifscheren). Krabben und Garnelen sind also im allgemeinen Sprachgebrauch Dasselbe. Wichtiges Erkennungsmerkmal: Nordseekrabben bzw. Garnelen haben keine Scheren und werden oft geschält verkauft!

Krabben sind Nordsee-Garnelen

Granat sind Nordsee-Garnelen

Der Unterschied ist nur das es immer darauf ankommt wo die leute es aussprechen, es ist genau das selbe,die einen kennen es unter Krabben und andere es unter GRANAT

Lg die Fischverkäuferin

Was möchtest Du wissen?