Gibt es eine Möglichkeit Paarthurnax aus Skyrim am Leben zu lassen und dabei noch die Quest zu beenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß hast du die Möglichkeit ihn am Leben zu lassen, sodass die Quest, in der du die Möglichkeit hast ihn zu töten, mit dem Voranschreiten der Hauptquest aus deinem Journal verschwindet. Allerdings möchten in dem Falle die Klingen mit dir nichts mehr zu tun haben, bzw. sind "salty" auf dich, da laut ihrer Argumentation Paarthurnax für seine früheren Gräueltaten bestraft werden müsse. Du kannst also durchaus die Hauptquest erfolgreich abschließen, ohne ihn töten zu müssen. :-)

Leider bin ich bereits fertig mit der Quest aber Danke!

0
@iSMG972

Kein Problem! Je nachdem wie du dich entschieden hast, wird diese Partei nicht mehr mit dir reden / interagieren, tötest du ihn, reden z.B. die Graubärte nicht mehr mit dir, lässt du ihn am Leben, sind keine weiteren Fraktionsquests der Klingen verfügbar.

0
@Beate93

Die Klingen sind meiner Meinung nach eh die schlechtere wahl. Die Graubärte können einem ja die Drachenschreie zeigen und das ist ein echter Vorteil.

0
@iSMG972

Richtig. ^^ Außerdem finde ich, dass die Argumentation von Paarthurnax, ihn nicht zu töten, mehr Halt hat, wie er bereits sagte: "Was ist besser – gut geboren zu werden, oder seine böse Natur durch große Mühen zu beherrschen?" 

0

Nein, wenn du ihn verschonst wird die Quest nicht abgeschlossen. Allerdings gibt es die Möglichkeit, sie gar nicht erst zu bekommen, indem man gar nicht erst mit den Klingen in Kontakt triff, nachdem beschlossen wurde, dass man die Hilfe des Jarls von Weißlauf braucht.

Nächste interessante Frage

Was ist besser? Gut geboren zu werden oder seine böse Natur durch großen Aufwand zu überwinden?

Was möchtest Du wissen?