Gibt es ein Jenseits und sehen wir uns da alle wieder?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ich Denke schon,weil ich der Meinung daß sonst alles Sinnnlos wäre.Auch wir haben einen Sohn mit 28 Jahren veloren und wir sprechen oft mit Ihm, uns (meiner Lebensgefährtin) und mir hilft es.Ich bin überzeugt,obwohl nicht sehr Christlich,daß es ein Widersehen gibt!

Erstmals mein Beileid wegen deiner Schwester.

Was denken sich eigentlich die Menschen,die ständig sagen,Jesus hat dies er wird das usw? Und dann,"Vater".Ich denke es gibt einen einzigen Schöper (DIE HÖCHSTE MACHT,Der uns alles erschaffen hat und er braucht keinen Jesus oder Mohammed usw (friede sei auch mit Ihnen),die Ihn vertretten oder überhaupt vertretten können!Gottes Wort weiter zu leiten,ist was anderes.Und in Jenseits werden sich alle Menschen wiederfinden,die Frage ist nur´,wo?Kein Mensch kommt ungestraft davon,jeder wird Rechenschaft vor den Schöpfer ablegen müssen,also ist es auch schwachsinn,dass Jesus für die Sünden der gesamten Menschen gestorben ist.Denn was hätte dann das Leben für einen Sinn noch,wenn unsere Sünden nicht Zahl erfassen,weil angeblich Jesus auf dem Kreuz hang.Da würde doch Gott uns nicht mehr prüfen müssen,oder?Aber wiedersehen,werden wir uns gewiss alle! SO DER SCHÖPFER WOLLE!

Hallo. Das mit deiner Schwester tut mir sehr leid. Wir haben heute in der Schule einen Film angeschaut, und dannach darüber discotiert. Der Film war von Gallileo-Mystery. Die haben sich mit Leuten beschäftigt, die schon mal Klinisch Tot waren. Die sagen alle, das ihre Seele aus dem Körper ging und sie den OP-Saal von oben sahen. Eine Blinde konnte den OP-Saal von oben SEHEN! Sie sah Licht, und Menschen. Eine andere war an einem schönen Ort, wo sie verstorbnen Großeltern sah, die sie nur von Bildern kannt. Am Anfang glaubte ich das. Aber dann sagte uns ein Lehrer, er glaubt es nicht, wenn wir sagen, dass unsere Seele in den Himmel kommt. Weil wenn wir ins Weltall fliegen, schweben da keine Seelen herum. Er sagt ohne Körper kann auch nichts leben. Wir brauchen einen Körper.

Jetzt weiß ich nicht mehr was ich glauben soll. Aber ich glaube an ein Leben nach dem Tod. Keiner weiß was kommt. Also denke ich mir, jeder kann an das glauben, wie er sich das Paradies vorstellt. Ich weiß nicht ob dir das weitergeholfen hat. Aber.. Verlier niemals den Glauben an ein Leben nach dem Tod !!!

Was kommt nach dem Universum ? Warum existiert Leben ?

Was ist das Univerum ?

Solange wir nicht wir nicht einmal die Sichtbaren Dinge unserer Erfahrungswelt erklären können oder geschweige denn verstehen . solange kann mir keiner sagen dass es kein Jenseits gibt und dies vieleicht sogar versucht logisch zu erklären. Das Leben folgt keiner Logik und lässt sich in folge dessen auch nicht mit Logik erklärbar machen .

Solange wir nicht schaffen den Sinn des Lebens zu beantworten Solange wir nicht schaffen zu beantworten warum alles Leben entstand Solange wir nicht wissen was hinter dem Universum kommt Solange ist alles möglich auch das Leben nach dem Tod , noch hat keiner der hinter dem Vorhang geblickt hat je das gegenteil berichten können

Was kommt nach dem Univerusm ? Was ist das Universum ? Was ist Leben ?

Ich würde dir jetzt gerne sagen, das es ganz sicher so sein wird.Aber das kann ich nicht und auch sonst niemand hier! Allerdings glaube ich daran das es ganz sicher so sein wird! Wenn wir bedenken, das alles was uns umgibt und auch wir aus Energie besteht,und energie niemals verschwindet sondern sich einfach in eine andere Form von Energie verwandelt, glaube ich auch, das wir wenn wir sterben nicht einfach verschwinden,sondern das unsere Seele (Energie) wo anders weiter existiert.

Ich befasse mich seit vielen Jahren mit diesem Thema und habe auch sehr viele Bücher darüber gelesen und Dokumentationen im Fernsehen gesehen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es ein Weiterleben nach diesem irdischen Leben gibt.

0

Warum nicht? Vielleicht ist unser/dein Universum auch aus Einztückchen deiner/unserer Wünsche gebaut? Wenn es so wäre, dann kann es gut sein das in deiner Realität genau das eintrifft... Wenn zumindest dein Bewusstsein nach deinem Tod mit dem deiner Scwester zusammentrifft... denkbar ist das auf jeden Fall, selbst Wissentschafftlich spricht da nichts gegen und wenn du daran Glaubst wird es auch eintreten.

Die Quantenphysik kann alles beantworten und wirklich alles. Was in der Wissenschaft ein rätsel bleibt sollte man sich fragen ob es wahr ist. Der Glaube hat hier keine Rolle sondern der Beweis dafür das es möglich ist und nie unmöglich. Man hat in der Wissenschaft in der jetzigen (angeblich) alles erforscht. Falsch wir haben nur 50% unser Wissens nur die Grundeigenschaften raus gefunden. Keiner aus der Biologie kann sagen das sie alles gefunden haben es gibst noch so vieles das man nicht erforscht weil man nicht der überzeugung ist das alles schon logische existiert haben könnte. Es besteht die Möglichkeit das Quantenphysiker auch recht haben. Ich meine ja wir sind doch keine Roboter die nur das Kognitive und logische suchen. Das ist absurd. Es ist unwichtig was man für ein Glauben hat man hat nur einen waren Glauben beweis das sowas existieren kann. Kein Atheist, Christen, Moslems, Islam, Juden können nicht zu 100% nach weisen was existiert und was nicht existiert. Albert Einstein hat seine Forschung punkt genau richtig gemacht bevor dann starb. Wenn er noch weiter gelebt hätte dann wäre er zum entschloss das es sowas existieren kann. Aber was nicht nicht existieren kann wird auch irgendwann existieren. AN ALLE SELBST ERNANNTE EXPERTEN UND ATHEISTEN ALLES WAS WIR RAUS GEFUNDEN HABEN KÖNNEN NICHT ZUM ENTSCHLUSS KOMMEN DAS EIN NICHTS EXISTIEREN KANN ALSO DUNKELHEIT EXISTIERT AUCH NICHT WENN MAN STIRBT MAN SIEHT DOCH NUR SCHWARZ ALSO WAS IST WAHR UND WAS IST FALSCH!!!!!!!!!

Zumindest ist ein Wiedersehen auf einer anderen Ebene im Glauben der Menschen verankert. Ob es wirklich so ist???? Die Frage wird Dir kein Mensch wahrheitsgemäß beantworten können, nur aus dem Glauben heraus.

Hey, ich glaube, dass es weitergehen wird. Die Seele geht an einen anderen Ort und da warten unsere Lieben auf uns...

Ich selbst mach mir manchmal Gedanken, ob wir "da drüben" auch auf Menschen treffen dürfen, die wir im "irdischen" Leben nicht kennen lernen durften....

das ist wohl eine Glaubensfrage. Was wäre da für ein getümmel, wenn jeder seine "Leute" sucht. Will sagen, ich weiß es nicht. Ich weiß nur die Menschen haben mich ein Stück meines Lebensweges begleitet und mich auch zu dem gemacht was ich heute bin. LG Lotusblume

meiner persönlichen Sichtweise nach ist es mit dem Ableben zu Ende, jeder vergeht in seinem Grab, sofern er vorher nicht zu Asche verbrannt wurde.

Ein Wiedersehen? Neben denen die man mochte und liebgewonnen hat würde man auch Diejenigen wiedertreffen, die man zu Lebzeiten am liebsten von weitem oder von hinten gesehen hat.

Daher verzichte ich gerne und hoffe dann meine (ewige) Ruhe zu haben.

lieber nowakei, das ist eine sehr traurige Erfahrung, aber WENN es Gott, den Schöpfer von Himmel und Erde gibt, dann ist es sehr wahrscheinlich, das Dein Wunsch in Erfüllung geht . . . . ;

.

Der Tod eines unserer Lieben, ist für uns Menschen immer ein schmerzlicher Verlußt, da es ein riesen Loch in unser Leben reisst, aber bedenke bitte, NICHT bei und für Gott, unseren himmlichen Vater.

.

Ich half mir in ähnlicher Situation damit (nachdem ich Jesus für mein Leben gefunden hatte, oder ER mich), das Gott (Vater) lediglich (aus göttlichem Grund, denn wir nicht kennen und verstehen können)entschieden hat, zuzulassen, das deine Schwester nicht mehr bei Dir wohnen und leben kann, sondern es besser ist, wenn sie wieder bei IHM behütet wohnt . . . da, wo wir als Kinder Gottes, wenn wir den möchten, alle in Glück und Frieden ohne Leid und Tränen leben dürfen . . .

.

Joh 11,25 Jesus spricht zu ihr: Ich "BIN" die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt; . . . . .

.

Hebr 11,1 Es ist aber der Glaube eine "feste Zuversicht auf das, was man hofft", und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

.

Du siehst Du hast allen Grund daran zu glauben und darauf zu hoffen . . . .

Jesus sagte; " ICH BIN . . der Weg, . . die Wahrheit und das (ewige) Leben . . . ." . .

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, daß die schmerzhafte Trauer und der Verlust mit der Zeit erträglicher für Dich wird. Deine Frage wird sehr oft von Hinterbliebenen gestellt, doch noch niemand konnte schlüssig drauf antworten.

Ich hoffe aber sehr für Dich, daß Du an das Jenseits glauben kannst, in dem wir alle unsere Lieben wieder treffen. Es ist so tröstlich, nicht wahr?

Der christliche Glaube baut darauf und sicher hoffen die meisten Menschen darauf. Aber es heißt nunmal Glauben und nicht Wissen.

Laut christlichem Glauben gibt es nach dem Tot erst mal nichts....bis Jesus die würdigen vom Tode erweckt! Also kein Jenseits!!!

0
@Jazzemann

Darüber hinaus ist der Himmel auch keine christliche erfindung... wie vieles andere auch nicht ;)

0
@Elster79

Dann werd doch Moslem, die locken ihre Jünger mit Jungfrauen und Party nach dem Tod. *Grins

0
@Bergfeuer

Ich BIN Moslem!!;-) Allerdings bringt mir das ganze Jungfrauengelocke nichts,ich bin eine Frau!

0
@Jazzemann

Und als Frau bekommst du ebenfalls ALLES , was du möchtest und noch mehr. Wenn du dorthin kommen solltest , kannst du 10 oder 100 schöne Männer haben .

0

Ich glaube fest daran, allerdings nicht in Körpern

wie hier, sondern nur die Seelen. Wie auch immer

sich das dann darstellen mag.

Daran möchten wir alle gerne glauben. Wer weiß, vielleicht stimmt es ja sogar. Schön ist es doch, wenn deine Schwester in deinen Erinnerungen immer bei dir ist. Auf jeden Fall hast du mein Mitgefühl!

HALLO JENSSEITS GIBT DA ICH OFT MIT JENSEITS ERFAHRUNG HABE

0

Na hoffentlich nicht,auf manche Leute kann ich gut verzichten...;-)Aber Dir wünsche ich ein Wiedersehen.

Nein - gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?