gibt es ein funkthermostat für eine hoval gasheizung?

2 Antworten

Innere Regelkreise mit zentral wirkendem Raumthermostat (Referenzraum) sind nur dann sinnvoll, wenn in den einzelnen Räumen eine exakte Dimensionierung der Heizflächen und der Hydraulik nach den jeweiligen Raumheizlasten vorhanden ist. Dabei darf im Referenzraum selbst, falls Heizkörper, kein ThV installiert sein bzw. muß vollständig offen (5) sein, sonst arbeiten ggf. beide Komponenten gegeneinander.
Hier wird die Raumheizlast im Referenzraum durch innere Wärmegewinne (Kamin) "künstlich" reduziert, mit den bebobachteten Folgen.

Vor einer zusätzlichen Investition, zunächst versuchsweise den inneren Regelkreis deaktivieren und nur mit äußerem Regelkreis (Heizkurve) die Anlage betreiben. Dann muß im bisherigen Referenzraum ein ThV aktiv sein.

Tolle Antwort. Wenn Du die jetzt noch einmal in allgemein verständlichem Deutsch hinschreibst, dann hat auch der Fragesteller die Chance zu verstehen was Du ihm eigentlich sagen willst. Wennn es geht ohne Fach-Abkürzungen, wie z.b. ThV.

0

Da würde ich mich an Deiner Stelle doch vom Heizungsinstallateur beraten lassen. Der Thermostat (falls es einen passenden gibt) muss ja auch angeschlossen werden.

Heizung heizt obwohl das Raumthermostat meldet "nicht heizen"

Hallo, Ich habe inzwischen ein neues raumthermostat im Wohnzimmer angebracht. (tado) zuvor war eines von vaillant (colormatic) installiert. Schon beim alten hatte ich das Gefühl, dass die Heizung mehr heizt als es sein müsste. Dementsprechend war auch die Jahresabrechnung. Obwohl das Thermostat eine höhere Raumtemeparatur feststellt als die eingestellte Wunschtemperatur hört und sieht man es im Kessel (ebenso vaillant) lodern. Einzige Auffälligkeit: die Temperaturanzeige des Kessels (analaog) hängt unter der Skala. Der Zeiger scheint einfach tot da zu hängen. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte. Bzw wie ich testen könnte ob die kabelgebundene Kommunikation zwischen Thermostat und Kessel einwandfrei funktioniert?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie kann ich meine Gasetagenheizung optimal einstellen?

Schlafzimmer: 20° (auf 3) Diele: Keine Heizung Küche: ca. 16° (auf 2) Bad: 24° (auf 4) Wohnzimmer: auf 5, dort befindet sich auch ein Raumthermostat

Mein Problem ist dass die Heizung im Wohnzimmer viel zu laut ist bei diesen Einstellungen. Drehe ich in der Küche auf zb auf 3, hört man aus der Therme ein zischen (diese hängt ebenfalls in der Küche). Stell ich die Heizung dort auf 3,5 oder höher, wird die Heizung im Wohnzimmer leise und das zischen ist weg.

Egal welche Einstellungen ich verwende, ich erreiche nie 20° im Wohnzimmer. Um diese Temperatur zu halten muss die Therme 24std laufen.

Ist es dann eher ratsam alle Ventile aufzudrehen um in allen Räumen eine konstante Temperatur zu erreichen und zu halten? Sämtliche Handwerker verzweifeln schon und der letzte meinte ich muss wohl mit einer hohen Gasrechnung leben oder eben frieren.

Therme: Vaillant Klassik II Kamin VCW 194/2 XE-C HL

Raumthermostat: Vaillant colorMATIC 332

...zur Frage

Wie warm wird ein Heizkörper?

Ich hab ein kleines Problem mit meinem Vermieter. Ich bewohne, mit meiner Familie, ein 4-Raum Wohnung, mit küch und Bad. In jedem Zimmer sind Heizkörper (Gasheizung). Nun werden diese unterschiedlich ,,warm,,. Die Heizkörper in Wohn- und Schlafzimmer werden nur bis ca zur Hälfte warm, die anderen ganz warm. Nun sprach ich meinen Vermieter darauf an. Der schickte mir seine Mutter (!) und die erklärte mir, dass sei ganz normal, dass die Heizkörper nur halb warm werden, wegen der Luftzirkulation. Hat sie damit recht? Immerhin werden nur die beiden großen nicht ganz warm.

...zur Frage

Wasserführender Kamin - Anschluss von Heizkörpern

Hallo erst mal! Ich möchte mir einen Wasserführenden Kaminofen kaufen. An diesen will ich 3 bis 4 Heizkörper direkt ohne eine vorhandene Heizungsanlage anschließen. Wie muß der Anschluss erfolgen, brauche ich eine Umwälzpumpe und wie müßte ich sie anschließen? Was muß ich sonst noch beachten? Danke im voraus Bodo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?