Gibt es ein Echtheitszeichen bei Autogrammen von Ebay etc.? Strafe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es wird zeimlich schwer sein nachzuweisen das ein Autogramm gefälscht ist. Ich habe verschiedene Autogramme von Stars, teils mit teils ohne Widmung. Ich weiß das die echt sind, aber ein Echtheitszertifikat habe ich nicht da ich die Autogramme privat bekommen habe. Also denke ich mal wenn jemand seine privaten Autogramme verkauft wird er auch kein Zertifikat dazu haben. Wäre auch schwierig. Wenn aber jemand Autogramme von Stars in großen Mengen verkauft(vom selben Star) würde ich davon ausgehen das da was nicht stimmt und es entweder Repros sind oder gefälschte und die würde ich erst gar nicht kaufen. Davon abgesehen hat jeder Star eine Autogrammadresse, da kann man sich ein Autogramm holen und braucht nur das Porto und halt viel Geduld.

gibt es eine website, auf der man die autogrammadressen nachschauen kann?

0
@trendsetterin13

ja gibt es und zwar : http://www.fanmail.biz/ ich kann allerdings nicht sagen ob die Adressen da immer aktuell sind. Ich schau mir meist die Kommentare da an zu den einzelnen Adressen ob da jemand schon Erfolg hatte und wann zuletzt. Meist bekomm ich meine Autogrammadressen über Fanforen oder über Seiten von Autogrammsammlern. Welche suchst du denn? Vielleicht kann ich dir da helfen.

0

Es gibt Echtheitszertifikate...im Fachhandel. Bei besonders gesuchten und teuren Autogrammen (z.B. Stück mit Unterschriften aller Beatles) läuft wie bei Gemälden nichts ohne Expertise.

Strafrechtlich wird der Vertrieb gefälschter Autogramme natürlich geahndet und man kann das auch zur Anzeige bringen. §267 StGB dürfte hier zur Anwendung kommen ggf. in Verbindung mit §107 UrhG.

Keine Ahnung. Ist doch besser man schickt einen Brief an das zum Beispiel Label von dem Star und fragt dann nach nem Autogramm. Weil die sind in den meisten Fällen echt ^^

mit 13 jahren darfst du nix bei ebay kaufen , und warum sollte man ein autogramm kaufen wenn man es kostenlos von den stars bekommt , wenn man ihnen direkt schreibt

Ja, aber nur wenn ausdrücklich erwähnt wird dass es orginal von ... ist, dies ist dann Identitätsdiebstahl.

bzw. Urkundenfälschung

0

Was möchtest Du wissen?