Anfrage an Autogrammadressen? wirklich echt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt wohl auch welche, die es selbst machen. Am sichersten ist es natürlich bei einer Veranstaltung den star selbst anzusprechen. Dann ists garantiert echt und ein authentisches erlebnis.

Ps ob die unterschrift gedruckt oder mit einem edding geschrieben ist, siehst du auf jeden fall. Doch du kannst nie 100% sicher sein, ob es nicht ein assistent macht. Redlich finde ich sowas aber nicht den Fans gegenüber

1
@mwuerfel

Ja das stimmt schon,man kann sich nie genau sicher sein, aber wie gesagt, am besten ist es immer noch wenn man sich die Autogramme bei Events selbst holt.

Vielen Dank für die Antwort

0

Die Unterschrift einmal gemacht und dann in die Fotos montiert. Du erhältst also keine Originalunterschft. Kein "Star" macht das selbst, dafür gibt es Agenturen.

Ok, ich dachte vielleicht holen sich die Mitarbeiter der Agentur bei den Stars dann sie Unterschriften, aber so...sehr schade D:

aber vielen Dank für die Antwort..!!

0

dann hast du noch nicht gesehen, wie schnell stars einen schörkel auf eine autorgammkarte machen.

das machen sie zwischendurch zwischen 2 terminen oder wenn der vorrat aufgebraucht ist, schrieben sie auch mal eine halbe stunde oder stunde autogramme.

sicher gibt es auch leute, die jemand haben, der den schörkel nachmachen kann und auch unterschreibt.

zur zeit von marlene dietrich war es mode eine stempel zu haben, so das die stars nur bei besonderen autogrammwünschen unterschreiben mussten

Was möchtest Du wissen?