Gibt es eigentlich Vorteile von einem Bipolartransistor gegenüber einem Feldeffekttranistor?

4 Antworten

FET haben oft eine recht hohe Gatespannung nötig, längst nicht alle sind vom Prozessor ansteuerbar. Da ist ein BPT genügsamer. BPT ist niederohmiger, also weniger für Störungen anfällig. BPT in analog Schaltungn evtl. mit Vorteilen, mal so ein Datenblatt ansehen und vergleichen: Linearität, Rauschen, Hochfrequenzverstärkung...

Ja, FETs werden über einei Gatespannung gesteuert, nicht wie beim BPT über einen Gatestrom der über den Emitter abfließt. Zumal sind MOSFETS viel dort angesiedelt wo ne Menge Leistung geschaltet werden muss (Motorsteuerungen etc.)

Ein BPT hat keinen Gatestrom.

0

Was möchtest Du wissen?