gibt es das Schwimmabzeichen Totenkopf für Dauerschwimmen noch?

4 Antworten

1.) Das Totenkopf-Schwimmabzeichen gibt es in drei Stufen:

1 Std. = Schwarz

1,5 Std.= Silber

2 Std. = Gold

2) Einige Schwimmbäder in Deutschland nehmen es ab; gehört aber nicht zum DSV-Abzeichen.

3) Der historische Hintergrund ist die dt. Kriegsmarine. Die Bedingungen zum Erwerb waren aber wesentlich härter: 2 Std. Flussaufwärts in voller Montur, fließendes Wasser bei Temperaturen zwischen 14° C und 17° C. 

Hey also ich habe den 2 Std Totenkopf gestern gemacht in einem Freibad und ich glaube das kann man echt noch überall machen =D naja hoffe ich konnte helfen Lg

Hallo Ihr Lieben ;o)

Sehr ungern widerspreche ich "tk111". Auf die Frage hin, ob es das Schwimmabzeichen "Totenkopf" noch gibt, kann ich diese mit JA beantworten. Ich selbst auch, war der Annahme, dass es dieses nicht mehr gibt. Allerdings habe ich es tatsächlich noch gefunden. In einem Freibad, welcher Name mir nicht mehr einfällt, kann man das "Totenkopf-Dauerschwimmabzeichen" noch ablegen. Dieses Schwimmbad ist im Glauchauer Landreis zu finden, in der Nähe vom Sachsenring. Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, bitte ich um eine Rückantwort auf dieser Seite, und wenn es jemand dorthin schafft und dieses Abzeichen ablegt auch. Dann nämlich werde ich mich im nächsten Jahr zum Sachsenring ins Wasser stürzen und mir die 2Stunden schwimmen quittieren lassen.

Rein 'haun Silvio

Nein, das Totenkopf-Abzeichen gibt es afaik nicht mehr, aber z.B. vom Bayerischen Schwimmverband gibt es ein Ausdauer-Schwimmabzeichen ->http://www.bayerischer-schwimmverband.de/bfg_ausdauer.htm - andere LSV haben sowas evtl. auch.

Was möchtest Du wissen?