Gibt es auch Kakao - für Kinder - ohne Zucker?

3 Antworten

Warum Kakaopulver ohne Zucker: weil z. B. unser Sohn (2) nach einem Jahr Antibiotikatherapie so viele schlechte Bakterien im Darm/Mundflorabereich hat, dass wir ihm für 3 Monate so wenig wie nur möglich bzw. keinen Zucker geben dürfen. Wir würden gerde Kakaopulver ohne Zucker kaufen und das mit Stevia selber süßen, damit das Kind nicht allzusehr leiden muss.

weiß ja nicht wie alt die kinder sind, aber kakao wird es bei uns nicht vor dem 3. lebensjahr geben und dann auch nur selten, denn kakao hat ähnlich wie kaffee eine aufputschende wirkung. es gibt fast überall reines kakao pulver ohne zuckerzusatz zu kaufen. für mich selbst bin ich jetzt zum süßen bei stevia gelandet, ist ein guter zuckerersatz ohne die lästigen nebenwirkungen, die süßstoffe mit sich bringen.

Reines Kakaopulver werden deine Kinder vermutlich nicht trinken, weil es zu bitter ist. Es gibt allerdings im Handel Kakaopulver in dem nur sehr wenig Zucker enthalten ist und das ist doch eigentlich ein guter Kompromiss, wenn ich an die Zuckerbomben denke, die sonst beworben werden.

Was möchtest Du wissen?