gestrichene Heizung stinkt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ist normal das farbe stinkt,würde voll aufdrehen und gut lüften,dann verschwindet es am schnellsten,es ist immer das problem bei heizkörperlack da der hitzefest sein muss

Wenn du die richtige Farbe genommen hast, wird sich das verlieren. Ansonsten hilft nur Farbe entfernen und mit Heizkörperlack neu streichen.

Wurde das Streichen der Heizkörper vom Vermieter veranlasst oder hast du es veranlasst, dadurch das du neu da eingezogen bist? Falls durch den Vermieter veranlasst, dann spreche ihn mal darauf an. Bleibe dabei ruhig und sachlich, so kommst du am besten zur Lösung. Ist ja auch die Frage welche Farbe verwendet wurde. Kann ja auch Farbe gewesen sein, die nicht hitzestabil ist, wer weiß...

Alles unangenehme kann auf Dauer gesundheitsschädlich sein.

lg, jakkily

Da würde ich den Vermieter drauf anquatschen, mit was die da lackiert haben

aber definitiv kein Lack auf Acrylbasis.... wahrscheinlich müssen die Lösemittel aus dem sogennanten Alkydharzlack sich erst mal verflüchtigen und das kann schon seine Zeit dauern

Ja, denn in der Farbe sind auch Chemische Substanzen, Öle, Benzine (Lösungsmittel enthalten). Vielleicht ist die Farbe auch abgestanden und vielleicht kommt deshalb der Geruch daraus. mfG

Was möchtest Du wissen?