Gestaltung eines Leporellos zum Thema Leben mit dem Tod?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hatte die Frage gestern gelesen, aber keine Ahnung wie ich meine Idee in Worte packen könnte...

Du kannst pro Seite des Leporellos etwas zeichnen. Eine Story von Leben und Tod bzw eine Entwicklung.

Zum Beispiel von Kopf bis Fuß. Und gleichzeitig von "normal" (also zB mit Schuhen und Kleidung) bis hin zu Skelett (Schädel/Knochen) gehen.

Eine schöne Idee habe ich auf Tumblr gefunden. Sie beschreibt einfach eine kleine Geschichte. Dass man nett zu Pflanzen sein soll und mit dem letzten Panel dann der ganzen Story eine recht starke Wendung gibt. (Link hier: http://thecottonproject.tumblr.com/post/132386841023/a-quick-little-comic-for-class-i-am-a-plant)

Überleg es dir mal. Leporello sind halt echt klasse um Seite für Seite etwas zu machen. Also, die Seiten sowohl unabhängig voneinander zu sehen, als auch alles gemeinsam als Ganzes. Comics mit einem Panel pro Seite finde ich persönlich ganz interessant. Aber vllt kann man auch Zitate auf jede Seite schreiben und gut gestalten oder mit Fotos arbeiten.

Ich hoffe, ich konnte dich auf ein paar Ideen bringen. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?