gesichtsreinigung reihenfolge (PICKEL)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich hab auch die Pflegeserie von garnier hautklar… Ich habe das waschgel , das 3in1 peeling Maske waschcreme, das Gesichtswasser, die creme und das Sos Pickel Gel.

Ich benutze morgens zum reinigen das waschgel dann das Gesichtswasser und dann die creme. Das waschgel massiere ich mit dem piken massagepad von ebelin ein.

Abends schminke ich mich erst mit einem ganz normalen abschminktuch ab und benutze dann das waschgel wieder mit dem massagepad. freitags und montags benutze ich noch das 3in1. montags als peeling und freitags als Maske um den ganzen schmutz der Woche zu entfernen. dann das Gesichtswasser und dann wieder die creme.

Im Notfall wen ich an den Pickeln noch nicht rumgedrückt habe kommt daas sos Gel drauf die sind dann am nächsten morgen ausgetrocknet und "fallen ab".

Ich benutze die pflegeserie seit Anfang des Jahres ungefähr Februar und habe Anfang Mai erst wirklich dauerhafte Verbesserung gesehen. du musst deiner haut zeit geben sich auf die pflegeserie einzustellen und darauf zu reagieren damit es besser wird. wenn du eine weile bei einer pflegeserie bleibst wirst du Verbesserungen erkennen.

! WICHTIG! benutze IIMMER ein sauberes Handtuch und Rubel dein Gesicht nicht trocken sonder drücke das Handtuch eher auf dein Gesicht um es zu trockenen.

Achse und so ein Dampfbad benutzt du am besten nach der Reinigung aber vor der creme denn es öffnet deine Poren und bereiten sie so auf eine Maske oder eine creme vor. Eine creme zu benutzen ist außerdem sehr wichtig denn auch wenn man ölige haut hat muss man die hat mit einer leichten feuchtigskeitscreme pflegen, weil die haut sonst noch mehr öl produziert weil sie zu trocken ist!

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Hallo haayichbins,

ganz einfach:

  • die Reinigung der Haut am Morgen und auch immer am Abend ( denn die Haut regeneriert sich nachts) mit einer Reinigung Lotion oder einem -Gel. Nach der Reinigung ein Gesichtswasser verwenden oder die Haut mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen .Morgens eine Tagescreme und abends eine reichhaltigere Nachtcreme.

  • ein bis zwei Mal die Woche ein Gesicht Dampf Bad,wobei Du neben der Kamille auch andere Kräuter verwenden kannst, wie zum Beispiel-stammt aus meinem Tipp:

An Kräutern ist am Bekanntesten die Kamille (entzündungshemmend), aber auch Lindenblüten und Salbei (klären die Haut) oder Thymian (regt die Hautfunktionen an) eignen sich für ein Gesicht Dampfbad.
  • ein Mal die Woche ein Peeling,das die abgestorbenen Hautschüppchen sanft abreibt.

  • Kamillosan ist bestimmt sehr wirkungsvoll,aber es wird Dir in dieser konzentrierten Art ,wie Du es anwendest, nicht gegen Deine Haut Unreinheiten helfen,da ist manchmal weniger mehr.

Und was Du gegen Deine Mischhaut machen kannst,steht in meinem Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/die-pflege-der-mischhaut

Gruß Athembo

Also meine persönliche Reihenfolge, wenm ich so Produkte benutze ist, dass ich morgens direkt nach dem Aufstehen Gesichtswasser benutze. Im Laufe des Tages dann Gesichtspeeling, 'n Dampfbad und dann 'ne Gesichtsmaske, Nasenstreifen oder so und nach dem Abschminken vorm Schlafen nochmal Gesichtswasser. Ich finde, das wirkt immer ganz gut und man sieht nach kurzer Zeit auch schon Unterschiede, nur sollte man das Gesicht nicht "überpflegen", weil die Haut dann einfach zu fettig oder zu trocken oder so werden kann. Und wenn man zu wenig trinkt oder zu ungesund ist, kann man sich alles sparen, weil die Grundlage für eine gesunde und pickelfreie Haut gesunde Ernährung und viel Wasser ist.

Maske oder/und Peeling nur einmal die Woche. Man holt sich beim Peeling ja Haut herunter und das sollte man nicht öfter machen.

Erst Waschen, dann klären (mit Gesichtswasser) und dann eincremen. So läuft das üblicherweise.

Das mit dem Dampfbad kenne ich nicht, aber das steht doch drauf, wie man es anwenden soll, oder?

Gesunde und ausgewogene Ernährung, nicht zu oft Schminken und wenn dann richtig abschminken helfen auf dem Weg zur schönen Haut.

Ein Dampfbad ist einfach 'ne Schüssel mit heißen Wasser, worüber man sein Gesicht hält. Ich meine es gibt auch so Maschinen oder so aber mit Dampfbad ist einfach nur heißer Dampf für's Gesicht gemeint.

0
@xXCherryRedXx

Was ein Dampfbad ist, weiß ich. :-) Ich habe es nur noch nicht gehört, dass man das mit einem Pickelkonzentrat macht (oder was auch immer das für ein Konzentrat ist, was die FS meint).

0

wo soll denn auf dem dampfbad etwas draufstehen? ;-) dazu braucht man nichts kaufen, da reicht ein topf, kochendes wasser und kamille(oder eben das, was man verwenden möchte). das ganze öffnet die poren und die pflege kann besser einziehen/wirken.

0
@jaliya22

Meine Güte, ich hab es doch verstanden... oder möchte mir noch wer "Dampfbad" definieren, weil er denkt, dass ich das noch nie gehört habe? ;-) Wie gesagt, ich hab halt noch nie gehört, dass man das mit einem Pickelkonzentrat macht und hatte angenommen, dass das auf der Packung empfohlen wird, wenn die FS das machen möchte.

0

Geh doch mal zum Hausartzt . Vielleicht hast du Akne . HAb ich auch und ich bin auch MIschhaut :D

ICH HABE AUCH EINE GESICHTSBÜRSTE! DIE AUCH/WOFÜR/WANN BENUTZEN? ♥♥♥♥

Wie das Peeling nur einmal die Woche.

0

Was möchtest Du wissen?