Geschwungene Wimpern auch ohne Wimpernzange?

5 Antworten

es gibt eigtl nur 2 möglichkeiten: tuschen oder wimpernzange benutzen. anders wirst du keinen schwung reinkriegen. ist ja nicht so wie bei den kopfhaaren, dass man volumenschaum oder so reinschmieren kann ;-)

eine wimpernzange macht deine Wimpern nicht kaputt... sie können ja nicht abbrechen oder so☺︎ bin auch 14 benutze eine und bin zufrieden damit. alternativ kannst du einen Löffel oder eine Münze nehmen, mit denen du deinen Wimpern einen schönen Schwung verleihen kannst. aber sie tun das gleiche wie eine wimpernzange und ich würde sogar behaupten, dass sie deinen Wimpern noch mehr schaden.

das problem wäre, den bogen den ganzen tag lang zu halten, denn wenn deine Wimpern lang (und schwer) sind, hängen sie bestimmt schnell wieder. du kannst entweder eine wimpernzange anwärmen mit einem föhn (was super funktioniert, aber Achtung nicht zu heiß deine Wimpern biegen) oder du trägst wasserfeste Mascara auf. die muss auch garnicht schwarz sein, z.B. von catrice gibt es einen "waterproof top coat" für die Wimpern, der ist durchsichtig und eigentlich dafür gedacht, jede beliebige wimperntusche wasserfest zu machen^^

also wenn du sie nicht tuschen möchtest UND keine Wimpernzange benutzen willst, dann kannst du zB einen normalen Löffel nehmen und den an deinen Liedern an der ,,Wimpernkante" ansetzen und die Wimpern drüberbiegen viel erfolg;)

Was möchtest Du wissen?