Geschwindigkeit anhand von Leistung und Luftwiderstand berechnen?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe  - (Mathe, Studium, Physik)

1 Antwort

Du sollst eine Gleichung aufstellen für die Leistung in Abhängigkeit von v. Hattest Du doch wohl bei a) schon gemacht, P = F * v

F war dabei die Hangabtriebskraft.

Jetzt kommt die Luftreibung hinzu, F = F(Hang) + F(Reibung)

Für F(Reibung) hast Du einen Ausdruck in v² bekommen, den setzt Du ein, und dann das so berechnete F in die Gleichung für P. "r" bleibt dabei als Parameter stehen - der soll erst in c) durch einen konkreten Wert ersetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?