Geschirrspüler Bosch zieht zu wenig Wasser nach start?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Hahn lässt voll Wasser durch.Das Problem ist seit kurzem da er nicht mehr richtig gespült hat also habe ich den Hahn gewechselt denn bei dem Geschirrspülmaschine davor war der Hahn Verkalkung und hat die Maschine vernichtet. Denke mal eher das die Einlasventile nach 7 Jahren müde sind und zu früh schliessen.Wenn ich das Sieb in der Spükann abschrauben liegt darunter das Pumpenrad was nur zu Hälfte mit Wasser bedeckt ist. Wenn ich nun Wasser nachfüllen per Messbecher 1 Liter baut sich auch der Druck auf

Du solltest prüfen, warum nicht genug Wasser einläuft, eventuell hat nicht dein Geschirrspüler, sondern dein Wasserzulauf das Problem. Falls dir nichts auffällt und das Problem bleibt, such dir einen Klempner. Es besteht zumindest die Möglichkeit, dass es irgendwo ein Leck gibt, dass du noch nicht entdeckt hast.

malawisee 21.01.2017, 17:58

Wassezulauf ist ok-neuer Hahn montiert -voller Druck. Kann man die Einlasventile einstellen die die erforderliche Wassermenge regulieren und sich dann abschalten?

0
Sisalka 21.01.2017, 18:02
@malawisee

Schau mal in die Gebrauchsanleitung deines Geschirrspülers. Normalerweise ist das nicht nötig - dein Klempner sollte beim Anschließen außerdem alles korrekt eingestellt haben.

So wie ich dich verstanden habe, ist das Problem auch nicht von Anfang an da gewesen, sondern erst kürzlich aufgetaucht?

Wenn der neue Hahn eventuell nicht genug Wasser durchlässt? Wenn das die einzige Änderung ist und vorher alles normal lief, dann stimmt was mit dem heuen Hahn nicht. Lässt sich so aus der Ferne schlecht beurteilen. Ausprobieren und zur Not den Fachmann holen.

1

Einlaufventil oder Gebersystem

Was möchtest Du wissen?