Geschenkgutschein schön Verpacken ( Paintball)

6 Antworten

Du könntest den Gutschein dicht verpacken (gut verschlossene Plastiktüte etc.) und in einen Eimer mit Farbe stecken ... dann gibst du deinem Freund morgen den Eimer und ein paar Gummihandschuhe und er darf matschen und suchen :)

Wir haben auch an einen unserer Freunde einen Painballgutschein verschenkt. ich habe dazu noch ein paar Flaschen Bier (von wegen Mut antrinken fürs Paintball spielen :) ) und einzelne Painballs zusammen mit dem Gutschein in einen Korb gelegt und diesen mit geschkfolie (wie bei geschenkkörben üblich) eingepackt. An die Folie halt noch ein paar bunte Bänder dranbinden etc. bissel verzieren.

Die Paintballs habe ich (auf Nachfrage)kostenlos zum Gutschein dazu bekommen und Bier, Korb etc. wirst du schon selber wissen :)

Macht optisch wirklich was her und die Kosten sind sehr gering ;)

Gruß

danke! :) das ist wirklich eine sehr schöne idee! ich habe ihm aber zu weihnachten schon so ein körbchen geschenkt und ich weiß nicht ob ich das gleich zu seinem geburtstag wieder machen soll.

0
@Schmusibusi

ich denke so lange du die körbe dem thema anpasst wirds schon okay sein :) solche geschenkkörbe sind halt auch immer ein hingucker, deswegen verschenk ich sie so gerne. du könntest auch aus pappe einen karton in form einer paintballpistole basteln in den du dann den gutschein etc. legst. da sind der kreativität keine grenzen gesetzt ;)

0

"Mut antrinken" wird beim Paintball in keiner Halle gern gesehen ;-)

Nur so am Rande

0
@Astiem

:D ja schon klar. war eher so als joke gedacht. bei unserem Geschenk zumindest.

0

Bei uns in der Halle hat mal eine Kundin für Ihren Freund einen Gutschein gebastelt:

Schuhkarton mit Camo muster bemalt, (Sah aus wie eine Munitionskiste) darin ein Kleines Spielzeuggewehr und viele viele klein aufgeblasene Wasserbomben ;)

Wir fanden das (auch wenn bei uns auf dem Feld Camo nicht zugelassen ist) eine Nette Idee!

Was möchtest Du wissen?