Geräuschdämmung von Fenstern an Hauptstraße

6 Antworten

Fensterdichtungen anbringen Folie an die Scheibe kleben, Fensterläden zu und dicke Vorhänge. Du kannst auch einen Schaumstoff zwischen Fensterladen und Fenster schieben.

Du müsstest aber neue Fenster einsetzen. Auch der Rahmen lässt den Schall durch. eine Scheibe mehr bringt schon einiges an Dämmung, nicht nur für den Schall. Folien haben relativ wenig mit Schall oder Wärmedämmung zu tun, dafür sind sie zu dünn und durch den engen Kontakt mit dem Glas, ist die Wirkung sehr gering.

Auch dicke Vorhänge haben gute Dämmwirkung.

Warum können die Fenster nicht erneuert werden? Kommt drauf an wo die Schallundichtheit herkommt, wenns schon an der Bausubstanz rundum liegt, wirst du mit Gummis und Folien auch nix erreichen.

An die Handwerker: Wie Fenster schalldichter machen?

Hallo,

wir würden gerne unser Schlafzimmerfenster schalldichter machen. Sprich, den Lärm von draußen (Flugzeuge und Autos) dämmen. Wir wohnen an einer sehr belebten Hauptstraße und über uns fliegen die Flugzeuge niedrig, sodass es echt laut werden kann.

Gibt es da effektive und nicht kostenaufwändige Methoden für? Unser Vermieter ist momentan leider noch nicht bereit, in schalldämmende Fenster zu investieren.

Wie ist das mit der Möglichkeit, Verbundschaumstoff in den Fensterschacht zu kleben?

...zur Frage

Welli entflogen was tun?

Hallo,
Gestern wurde mir nach dem Training mitgeteilt, dass einer von zwei Wellis aus dem Fenster geflogen ist. Am nächsten Morgen (heute) habe ich ihn gesucht jedoch nicht gefunden. Das Problem ist, dass dieser Welli nicht gut manchmal fast garnicht fliegen kann d.h. Ihn anzulocken ist sehr schwer vom Fenster aus. Ein weiteres Problem ist, dass ich an einer Hauptstraße wohne. Was kann ich tun um den Welli zu finden? Und der zweite Welli tut mir auch ganz leid, da er die ganze Zeit nach seinem Kumpel ruft und gestern Nacht gezittert hat. Was kann ich für ihn tun?

...zur Frage

Schallschutz für Fenster basteln?

Da ich in ner Mietwohnung wohne und mein Vermieter aus Kostengründen keine besseren Fenster zum Schallschutz einbauen wird, der Umzug auf Grund von Wohnraummangel sich schwierig gestalltet, möchte ich etwas basteln. Wohnung liegt an einer stark befahrenen Hauptstraße, Dachgeschoss , dreiecks Fenster mit gebrochener Schräge.

Nun zu meiner Idee: Ich würde gerne in die Innenseite der Fensterbank / Fensterrahmen zusätzlich passgenaue Plexiglasscheiben anbringen, die man dann nach Innen öffnen kann. Die Materialkosten würden sich auf ca. 120 Euro belaufen. Gibt es besser Alternativen oder würde das sogar Schallisolierend wirken, so das sich dieser Aufwand auch lohnt?

...zur Frage

Wir brauchen Dämmittel für NWT. Welcher Stoff ist gut um das Gewächshaus Wasserdicht zu machen?

Dämmmittel

...zur Frage

Begehbares „Dach“ abdichten?

Moin, erstmal: bitte nicht falsch verstehen, es geht hier um mein Hobbyprojekt Baumhaus, also nichts wirklich überlebenswichtiges.

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine untere Plattform und eine Obere. Die Obere soll zum einen als Dach für die Untere sein, aber auch als Fläche zum sitzen, chillen und so da sein.
(wenn die Obere fertig ist, möchte ich die untere mit Wänden gegen Wind und Regen ausstatten)

Ich habe vor, das bereits vorhandene Grundsystem (Siehe Bild) von Oben mit „geriffelten“ Brettern (bereits vorhanden) zu bestücken.

Die Frage ist nur, wie ich die Bretter so dicht bekomme, dass das Wasser weder tropft, noch anders nach unten gelangt?
Ich habe erst an Folie gedacht, doch darin könnte sich das Wasser sammeln und dann reißen?
Ich könnte natürlich auch Spanplatten nehmen und dann Folie, doch dann muss ich die Folie ja wieder duchnageln, wenn ich die Bretter draufpacke?

Was würdet ihr über Silikon in dieser Situation denken?
Oder habt ihr eine andere Idee?
Mfg Herculexx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?