Geografie! Wie wirkt das Relief der Alpen auf das Wasser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Begriff "Geokomponente" ist mir bisher nicht bekannt, und "Wasser" ist für mich zu allgemein.

Sind GEWÄSSER gemeint, also Flüsse, Seen? Erosion?  Akkumulation?

Geht es auch um Energiegewinnung (hydrolelektrische Stromerezeugung)?

Ist mit "Wasser" auch Gletschereis gemeint? Sind damit auch glaziale Formen wie Moränen, Urstromtäler und die verschiedenen Kaltzeiten gemeint(Günz, Mindel, Riß, Würm..)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser fließt immer nach unten, und das umso schneller, je steiler das Relief ist. So kann durch mitgeführte Steine ("Erosionswaffen") an den Trogschultern eine Klamm entstehen, wenn das Gestein ausreichend standfest ist, um senkrechte Felswände zu ermöglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?