Genaue Grafik zur Expansion des Universums?

Expansion des Universums - (Grafik, Universum, Expansion)

2 Antworten

Da findet sich nichts, schlicht weil niemand weiß wo es endet, das Universum.

Was es gibt ist die Theorie vom Urknall, als Ausgang der Geschichte.
Die graduell noch etwas ungenau, da man bislang nur etwa bis eine halbe Sekunde nach Urknall "sehen" kann.
Schon diese halbe Sekunde ist eine Ewigkeit an Zeit.

Jetzt fehlen schon einige Größen für die Berechnung.
Wie u.a. die Temperatur zum Zeitpunkt des Urknalls.
Heute geht man davon aus, dass das Universum noch um 2,73 Grad Kelvin "warm" ist, eher scheißkalt.
Jedenfalls muss es sehr hell gewesen sein, beim Urknall...

Das mit dem Knall ist jedoch wahrlich übertrieben, sowas wie einen hörbaren Knall gibts dort draußen nicht.
Es hat sicherlich gehörig gerumst, nur eben so ganz ohne Ton.

Das Problem hierbei ist wohl dass alles was ca. Nach 3 Mrd Jahren geschah nichts relevantes war.. diese Grafik wäre also entweder nichtssagend über die interessanten Dinge nach dem Urknall oder unfassbar lang

Gruß

Das Universum dehnt sich aus, müssten wir nicht theoretisch exponentiel wachsen?

Die Theorie sagt aus, dass alle Formen von Energie die Raumzeit krümmen. Diese Verformung erzeugt ein Beschleunigungsfeld, welches die Bewegungszustände der Energieformen bzw. Massen in diesem Bereich beeinflusst. Damit stehen Raumzeit und Energie in direkter Wechselwirkung miteinander. Diese Wechselwirkung ist es, was wir als Gravitation wahrnehmen.

Mein Frage ist, um uns mal in dem Blickwinkel eines Boabachters zu versetzen der das ganze Universum im Blick hat und sich das Universum bekanntlich ausdehnt müssten wir doch theoretisch ohne es zumerken exponentiel wachsen und das geschieht mit unserem ganzen Universum oder nicht?

Aus den Augen des Beobachters der ausserhalb unseres Universums ist was würde er sehen?

...zur Frage

Hilfe, 5-Takt-Motor-Referat!

ich hab bis eben an einem Referat zur Funktion des 5-Takt-Motors für den Chemieunterricht (...) gearbeitet ... ich hab mich dabei durchgehend auf die erste Seite bezogen, die auf Google zu finden ist (und andere Quellen, darf nur einen Link posten) ich war davon ausgegangen, dass der fünfte Takt, wie im Video beschrieben, das Nachexpandieren, also die zweite Ausdehnung des Stoffes ist ... jetzt hab ich aber diese Seite gefunden: http://www.google.de/imgres?safe=off&client=firefox-a&hs=eFZ&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1366&bih=594&tbm=isch&tbnid=tH3Z5fJCxh1YxM:&imgrefurl=http://www.dodge-online.de/dofowl/board11-schrauberecke-off-roader/board41-off-roader-technik-lexikon/91-der-5-takt-motor/&docid=Fs5V9J9Xp_B6nM&imgurl=http://img182.imageshack.us/img182/4215/anim5tder0.gif&w=468&h=480&ei=Vs6bUdrnHMWftAbO54HQCA&zoom=1&iact=rc&dur=339&page=1&tbnh=150&tbnw=145&start=0&ndsp=22&ved=1t:429,r:6,s:0,i:102&tx=65&ty=51 die, besagt, dass der fünfte Takt eine andere Form der Verbrennung durch Einspritzung des Kraftstoffes ist, weswwegen man höhere (und bessere) Kraft-Stoff-Gemische erzielen kann. Was stimmt denn nun? (bitte einfach ausdrücken, ich hatte schon Schwierigkeiten mit Begriffen wie Expandieren und so) ich hab eig. noch mehr Fragen: Wenn der fünfte Takt jetzt dieser Verbrennungstakt ist, was hat es dann mit der Nachexpansion auf sich? Womit hat das dann zu tun, gehört das dann überhaupt noch in mein Referat? ??? 5-Takt-Motoren sind doch bisher bloß Theorie, oder? Sie finden noch keinen Einsatz, weil die Forschung noch nicht ausgereift ist und die Entwickler nach Investoren suchen, die aber nicht kommen, weil diese inzwischen auf Elektro- und Hybridautos setzen, da die naturschonender sind???

Oh bitte, ich brauch ganz schnell hilfe, kennt sich da jemand aus? Ich hab nicht viel Zeit ... Danke im Voraus, darkfantasy97

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?