Gemeinsamkeiten von Kunstlied & Volkslied?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wenig. In seltenen Fällen kann ein Kunstlied zu einem Volkslied werden. Ein Beispiel ist Schuberts 'Am Brunnen vor dem Tore' aus der 'Winterreise'. Im Gegensatz zum Original fehlt in der Volksliedversion aber die Modulation in Moll in der zweiten Strophe. 

Von anderen Kunstliedern gibt es Volksiedversionen, die von anderen Komponisten geschrieben wurden, etwa von 'Sah ein Knab ein Röslein stehn' (Volksliedversion von Heinrich Werner) oder 'Das Wandern ist des Müllers Lust' (Volksliedversion von Carl Zöllner). Als Kunstlieder wurden sie u.a. von Franz Schubert vertont.

Während die Volkslieder leicht merk- und singbare Melodien aufweisen, verlangt das Kunstlied ausgebildete und notenfeste Sänger. Sowohl was ihren Tonumfang, ihre Melodie und ihren Rhythmus anbelangt, sind Kunstlieder wesentlich anspruchsvoller.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?