Gelähmte Schulter beim Pferd

1 Antwort

Hallo Chillybee !! Bei Nervenschädigungen gibt man hochdosiertes Vitamin B12 (Methylcobalamin). Außerdem könntest Du es noch mit einer Lasertherapie (Low Level Laser) und der Laser Akupunktur versuchen. Gerade der Laser wird oft erfolgreich bei Nervenläsionen eingesetzt. Lass dich nicht entmutigen, gerade Nervenschäden brauchen sehr lange für die Regeneration. Wenn du näheres wissen möchtest, hast Du jetzt auch die Möglichkeit, Dir die Pferdezeitschrift St.Georg von 11/2014 zu besorgen. Dort wird ganz ausführlich über diese Therapie berichtet. Des weiteren sind dort auch ein paar Therapeuten vorgestellt. LG

Was möchtest Du wissen?